Textaufgabe Mathematik,klauen?

3 Antworten

Nimm dir zur Veranschaulichung mal folgendes Szenario:

1000 Menschen begehen 1000 Diebstähle.

-->  88 Männer begehen 280 Diebstähle

--> 912 Frauen begehen 720 Diebstähle

Jeder Mann begeht damit in unserem Szenario durchschnittlich 

280/88 = 3,1818 Diebstähle.

Jede Frau begeht in dem Beispiel durchschnittlich 

720/912 = 0,7895 Diebstähle.

Jetzt kannst du die Zahlen miteinander vergleichen, indem du sie teilst:

3,1818 / 0,7895 = 4,0301

--> Männer begehen etwa 4 mal mehr Diebstähle als Frauen.

28/100 = 7/25               72/100 = 18/25
88/1000 = 11/250         9912/1000 = 239/250

Nun musst du den Kehrwert der Menge an Menschen bilden, denn es gilt ja:
Je mehr Menschen eine gewisse Prozentzahl Verbrechen begangen haben, desto weniger oft begeht jeder einzelne eine Straftat. 

Also (7/25)*(250/11)    (18/25)*(250/239)

Also: Männer 1750/275   Frauen  4500/ 5975 

Jetzt hast du dein Verhältnis, ausrechnen mag ich's nicht mehr aber grob geschätzt 6-1 

Achso, ich bin mir überhaupt gar nicht sicher, ob meine Berechnungsmethode stimmt. 
Ist nur mein Ansatz, wie ich versuchen würde das ganze zu lösen aber hab ich nie so gelernt, nur versucht logisch zu denken. 

88/1000 = 11/250 

Das passt so natürlich nicht, wie du wahrscheinlich selbst schon siehst...

1
@Jonas711

Ups, ja stimmt, 44/250 bzw 22/125 wäre hier richtig gewesen, womit sich natürlich auch die Zahl der Frauen verändert von  239/250 zu 103/125. 

Was denn der mathematische Ansatz (wenn auch viel zu kompliziert gedacht) wenigstens richtig ? 

0
@DietmarDreist

Jetzt bist du scheinbar völlig raus :D

88/1000 = 44/500 = 22/250 = 11/125

Ansonsten sieht mir das richtig aus.

1

Hallo,

um aus diesen Angaben etwas Gescheites (oder bloß sinnvolles) zu machen, müsste man mehr wissen.

Handelt es sich um Diebstähle innerhalb einer geschlossenen Gruppe, in der (nur) 8.8% Männer und 91.2% Frauen (von Kindern sehen wir mal ab) vorhanden sind ?

Parabeln Textaufgabe: Funktionsgleichung finden?

Hallo,

kann mir jemand sagen, wie man Aufgabe 13 löst? Wie kommt man von den angegebenen Daten zu der quadratischen Funktion oder der Scheitelform der Parabel?

Ich habe es versucht, indem ich die Höhe als h benannt habe und dann mit h und h-20 und dem Nullpunkt drei Punkte auf der Parabel ausmachen konnte, die ich dann eingesetzt habe in die allgemeine Form einer Parabel, aber daraus ergibt sich irgendwie nichts.

(Die Aufgabe findet ihr unten in meinem Kommentar. Einfach das Bild anklicken.)

...zur Frage

M&F von den Ärzten- was bedeutet Häuser bauen?

Ich dem Song kommt ja die stelle vor: ...und die Frauen andern Frauen ihre Männer klauen und die Männer sowieso nur HÄUSER baun. Was bedeutet dieses Häuser bauen?

...zur Frage

klauen Taschendiebe auch aus rucksäcken?

also wenn man ein Rucksack benutzt kann man dort bedenkenlos sein portmonee reintun oder klauen Taschendiebe auch daraus es ist ja ein Rucksack und keine tasche

...zur Frage

Textaufgabe (Mathematik) Erklärung und Lösung?

Aufgabe: (Bild) Ich bin in Mathe sehr schlecht und wiederhole deswegen sehr viel. Das Problem ist, ich komme bei dieser Aufgabe nicht weiter...könnte jmd von euch mir bitte erklären wie man die Aufgabe rechnet (Rechen weg/Erklärung + Lösung)?

...zur Frage

Kann ich Strom von der Autosicherung "klauen"?

Hallo. Ich möchte Led's bei mir im Auto verlegen, meine Frage ist ob ich den Strom von der Sicherung der Innenbeleuchtung klauen kann, indem ich das Kabel der Led an die Sicherung dranstecke?

...zur Frage

Hilfe bei einer schweren Mathetextaufgabe?

Mathematische Aufgabe Rechenweg?

Bei einem Tanzwettbewerb nehmen 70 Personen Teil jeder Mann tanzt mit vier Frauen und jede Frau mit drei Männern. Wie viele Männer nehmen teil?

Das Ergebnis sollte 36 Männer sein. Wieso?

Bitte die Erklärung

Diese Aufgabe ist in einer Mathe-Olympiade gewsen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?