Textas Hold' em - wer gewinnt bei diesem Blatt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aus dein egenen und den Gemeinschaftskarten bildet jeder Spieler sein bestmögliches Blatt aus fünf Karten. Mehr Karten werden nicht gespielt.

Das wäre für den oberen Spieler Flush mit höchster Karte König.
Für den unteren Spieler Flush mit höchster Karte 10.

Beide Spieler haben einen Flush. Der Flush mit der höchsten Karte schlägt den Flush mit der niederen Karte.

Der Flush auf König gewinnt also.

Alle anderen Karten bleiben unberücksichtigt, da nur fünf Karten zählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Derjenige, dem die Kings gehören.

Er hat den beseren flush. Beim flush zählt vorallem die höchste Karte (dann die zweithöchste...)

Liegen alle 5 Karten in der Mitte haben alle Spieler den identischen flush und keiner gewinnt. Sobald man eine der fünf benörigten Karte in der Hand hält, unterscheidet sich der der eigene flush von den anderen. Jetzt zählt, wer den besten flush hat.

In deinem Beispiel kann der Spieler mit dem Königen auf der Hand den stärkeren flush bilden, da sein König höher ist als deine Spade-Karte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das 3er Pärchen ist völlig egal - das obere Blatt mit dem König gewinnt


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?