textanalyse: beschreiben, zitieren und deuten?

1 Antwort

Ich habe die Frage nicht verstanden. Sorry !

Literatur-- und Quellenverzeichnis

Hiho,

ich bin vor Kurzem mit meiner Facharbeit fertig geworden. Jetzt fehlt mir eig. nur noch das "Literatur- und Quellenverzeichnis". Im Prinzip geht es mir darum das als ich am anfang meiner Arbeit stand und meine Lehrerin gefragt habe ab wann etwas als "geklaut" bezeichnet wird, sagte Sie das Wir im Hauptteil sowieso nur Sachen nehmen können die schon von jemanden bewiesen / belegt wurden sind, da wir ja nicht mit der Aufgabe verpflichtet wurden sind etwas neues, noch nicht da Gewesenes für unsere Facharbeit zu nehmen. Also kurz gesagt meinte Sie das dieser Teil sowieso nur von anderen geklaut ist, aber solange wir es dann dahinter kennzeichnen / zitieren, also quasi angeben von wem/ von wo etc. ist ist das in Ordnung.

So, nun habe ich dies gemacht und nun stellt sich mir die Frage, ist das "Literatur - und Quellenverzeichnis" das ja zum Schluss kommt, nicht genau dasselbe nur alphabetisch (oder in sonst einer Sortierung Art) sortiert, quasi doppelt gemoppelt, oder liege ich da falsch? Oder hat das alles seine Richtigkeit so?

Wenn ich irgendwo etwas falsch verstanden habe bzw. einen Denkfehler hatte, wäre es nett, wenn mich jemand aufklären könnte. :)

MFG Anthorion

...zur Frage

Eigennennung und Zuschreibung eines Namen, welches Wort gibt es dafür?

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem bestimmten Wort im Deutschen, dass ich irgendwo mal gelesen habe auf Wikipedia.

Ganz einfaches Beispiel: Die Chinesen bezeichnen ihr Land selbst als ,,Zhongguo". Die Deutschen benennen ,,Zhongguo" als ,,China". Die Franzosen hingegen benennen ,,China" als ,,Chine".

Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Interpretation eines Zitats von Buddha

Hey Leute,

ich bin vor kurzem über ein zitat Buddhas gestolpert was ich nicht so recht deuten kann. könnte mir jemand eine art interpretation geben? (vor allem will ich wissen warum Buddha so etwas gesagt haben könnte etc.) Hier das Zitat:

"Willst du wissen, wer du warst, so schau, wer du bist. Willst du wissen, wer du sein wirst, so schau, was du tust." -Buddha

Danke schonmal im vorraus

...zur Frage

Inhalt in jeder Fußzeile anders?

Hallo! Ich schreibe gerade meine Facharbeit und muss in fast jede Fußzeile die Bibliographie einfügen, also wenn ich auf der Seite ien Zitat hatt in der Fußzeile, das Zitat zitieren :) Wie bekomme ich das hin, das nicht in jeder Fußzeile das gleiche steht. Auf Seite ezwei zum Beispiel ist ein anderes Zitat als auf Seite fünf.

...zur Frage

Zitat deuten / interpretieren: Die meisten Menschen sind Schlecht.

Wie oben schon steht, würde es mich freuen wenn ihr mit helfen könntet dieses Zitat zu deuten / zu interpretieren. Ein fragte mich heute nach der Bedeutung des Zitats und ehrlich gesagt kann ich seit er mich das gefragt hab nicht mehr aufhören darüber zu denken aber ich würde gerne Deutungen aus einer anderen Perspektive sehen. Nur keine scheu, es gibt kein richtig oder falsch :D

"Die meisten Menschen sind Schlecht. "

...zur Frage

Kann mir jemand dieses Halogenalkan nach IUPAC benennen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?