Text von Word nach Excel kopieren! Wie geht das mit Rand?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mache die Spalte A so breit, wie Du es brauchst, also ca. Seitenbreite,
füge den Text dann nur in Spalte A ein.
Dann lässt Du Spalte A markiert und gehst auf
Start / Ausrichtung/ Zeilenumbruch
(Icon rechts oben im Ribbon Ausrichtung)

Dann sollte es passen.

Oubyi 03.07.2014, 11:54

Danke fürs ☆

0
  1. Muss es A:G sein oder könntest Du auch A so breit machen? Dann Zelle mit Strg+1, Karte Ausrichtung, Umbruch anhaken, ok.
    Wenn es A:G sein muss, hast Du zwei Möglichkeiten:
    2a: markiere A:G. wieder Strg+1, Ausrichtung, horizontal, über Spalten zentrieren, dann Umbruch anhaken. Das stellt den Text zentriert dar.
    2b: Wenn du ihn nicht zentriert brauchen kannst, dann im gleichen Register Zellen verbinden anhaken, ebenfalls Umbruch anhaken.

Zellen verbinden kann zu Problemen führen: Du kannst im verbundenen Bereich keine Spalten mehr einfügen und auch mit der Adressierung kann es in bestimmten Konstellationen Probleme geben. Willst du für zB. Zählenwenn() die SpalteA markieren, wird dir automatisch B:E mitmarkiert, die verbundenen Zellen werden wie unverbundene gezählt.
von Hand kannst Du allerdungs A..:A.. reinschreiben und das Ergebnis ist richtig.

Was möchtest Du wissen?