Text-Übersetzer..(Spanisch-Deutsch bzw Deutsch-Spanisch)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zum (gefühlt) 1,5millionsten Mal:

Es gibt keinen Online-Übersetzer, der Texte korrekt übersetzen kann.

Egal, welchen Du nimmst, sie sind ALLE Schrott und versagen oft genug schon bei einzelnen Wörtern.

Die komplizierten Strukturen der Sprache und des Stils überfordern ALLE diese Volltrottel.

Richtig übersetzen könen nur MENSCHEN, die das studiert haben.

Solltest Du einen deutschen Text als Grundlage für ein Referat in spanischer Spache genommen haben, dann hast Du sowieso einen RIESENfehler gemacht. Dabei kommt nur Unsinn oder Kauderwelsch heraus.

Und: Referate sollte man doch wohl FREI halten, und man sollte dich wohl einen Text NICHT einfach nur VORLESEN, oder? Nur wer einen Vortrag einigermaßen frei halten kann, beweist, dass er/sie das Thema verstanden hat.

achvonmirauus 02.01.2014, 22:58

Dudeeee woher bitte hätte ich das wissen sollen. ICH WUSSTE ES EBEN NICHT!.

Ja okay das kann man auch netter sagen, nicht so, oder?

Und alles klar.

Ich lass es sowieso nicht so, wenn es etwas übersetzt weil ich weiß, dass es falsch ist. Und ich verbessere es dann eh.

Und ich verstehe den Text ja eh.

0

Hallo,

der beste Übersetzer ist immer noch der aus Fleisch und Blut - also der Mensch - denn der Babelfisch (engl. Babel Fish), das fiktive Lebewesen aus dem Roman Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams, das man sich ins Ohr einführt und dem Träger ein Verständnis aller gesprochenen Sprachen ermöglicht, ist noch nicht entdeckt und/oder erfunden.

Und der populäre Internet-Übersetzungsdienst Babel Fish, der nach diesem Vorbild benannt wurde, reicht - wie andere online Übersetzer – bei weitem nicht an sein Vorbild heran.

Es gibt keine guten online Text- bzw. Satz-Übersetzer, Text- bzw. Satz-Übersetzer-Apps, Text- bzw. Satz-Übersetzer-Programme usw., weil:

• Sprache lebendig ist und sich ändert

• die meisten Wörter mehr als eine Bedeutung haben

• Wörter je nach Kontext unterschiedliche Bedeutungen haben.

• maschinelle Übersetzer i.d.R. die am häufigsten vorkommende Übersetzung eines Wortes verwenden

• maschinelle Übersetzer nicht "zwischen den Zeilen lesen können"

• maschinelle Übersetzer weder die Grammatik

• noch die unterschiedliche Satzstellung im Deutschen und in der Fremdsprache berücksichtigen.

Deshalb können maschinelle Übersetzungen höchstens als Gerüst für eine Übersetzung dienen und müssen immer sorgfältig nachgebessert werden.

Meist geht es schneller, Übersetzungen gleich mit Hilfe eines guten Wörterbuches (Langenscheidt, Pons, etc.) oder mit online-Wörterbüchern (pons.eu, leo.org, etc.) selbst zu machen.

:-) AstridDerPu

achvonmirauus 02.01.2014, 22:19

Ja ich weiß das. Aber ich beherrsche nun mal Spanisch nicht fließend oder kenne alle Wörter um zu wissen ob etwas stimmt.

Aber natürlich übersetze ich es dann vom Falschen ins richitge(so wie ich es denke und sehe usw.)

Und irgendwie hat mich der Text jetzt motiviert, das alles selbst zu machen.

Ich sag danke. :)

0

Das kann dir wahrscheinlich nur ein Mensch ordentlich übersetzen. Wenn es nicht extrem viel ist poste doch einfach und frage, ob das jemand machen würde. Ansonsten solltest du eh nicht übersetzen, sondern nächstes mal besser gleich auf spanisch schreiben...

achvonmirauus 02.01.2014, 19:40

Ähm, das ist net"so wenig". Von daher I dont think that a human would do that. Naja ich lass es einfach übersetzen und tu auch bisschen was von meinem Können was rein und such was falsch ist.

Gracias,

Adios.

0

Hi.

Es gibt KEINEN Online-Maschinenübersetzer, der Texte korrekt übersetzt.

Dies ist Hinweis Nr. 10.023 in gleicher Sache.

Bitte weitersagen!

Gruß, earnest

achvonmirauus 02.01.2014, 22:20

Was für'n Hinweis?

Warum weitersagen? :)

Egal danke.

LG

0
languagewizard 05.01.2014, 16:03
@achvonmirauus

Ich erklär´s Dir.

Diese Frage wird jeden Tag mehrfach gestellt: Die Leute meinen, man könnte online Texte richtig übersetzen lassen. Kann man aber nicht. Der Hinweis lautete:

Es gibt KEINEN Online-Maschinenübersetzer, der Texte korrekt übersetzt.

Das steht doch da. Dick und fett.

Warum weitersagen: Irgendwie hat es sich ja auch rumgesprochen, dass die Erde keine Scheibe ist.

1

Was möchtest Du wissen?