Text über Spalten mit Formeln?

...komplette Frage anzeigen Stundennachweis - (Excel, Formel, formatieren)

3 Antworten

Mache die Spalte breit genug für die Feiertage und verschiebe die Formeln lieber ein paar Spalten weiter nach rechts, also außerhalb des Druckbereiches - oder besser noch in eine eigene Tabelle. Du mußt dann nur darauf achten, daß die Bezüge überall noch stimmen. Ist zwar mit etwas Arbeit verbunden, aber eine durchaus gängige Methode, beispielsweise die Berechnung des Osterdatums aus der eigentlichen Kalendertabelle herauszuhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RicoOese
01.03.2017, 09:59

Danke für die Info, die Formatierung ist fix. die Spaltenbreite ist somit keine Option und die Formeln sind auf einem Extra Blatt. Es gibt ein Übersichtblatt und von dem aus werden die Daten in die entsprechenden Monate, Tage und Spalten verteilt.

0

Du solltest Die erst einmal über die Begriffe Klarheit verschaffen.

"In der ersten Zeile nach dem Datum steht der Name des Feiertags"

In der Zeile stehen noch viel mehr Angaben (kommt, Pause,...).
In der Zelle nach dem Datum steht der Wochentag.
In der Zelle in Spalte 3 steht der Feiertag !

"Dieser Name passt aber nicht in die Zeile und wird abgeschnitten"
Diese Feiertagsangabe passt auf jeden Fall in die Zeile, aber nicht in die Zelle.

"den Zellen sagen, das die den Text über die ersten Zellen schreibt?"
Inhalte von Zellen werden nur in der nächsten Zelle weitergeschrieben, wenn diese leer ist.(das mit zwei ss: dass)


Lösung
: Entweder die Spalte mit den Feiertagen verbreitern, oder
die Schriftgröße in der Zelle "Feiertag" verkleinern.

Gruß aus Berlin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RicoOese
01.03.2017, 10:06

Danke, das ist soweit alles Richtig. In der Spalte 3 steht entweder der Feiertag oder die gearbeiteten Stunden im 1 Auftrag. Spalte 4 wären dann die Stunden für den 2. Auftrag u.s.w.

Die Spalte verbreitern, is nicht. Die Schrift verkleinern, oder die Schriftgröße automatisch anpassen macht sich schlecht. "Tag der Deutschen Einheit", "Heilige drei Könige" wäre dann recht klein und nicht mehr lesbar.

0

noch eine Ansicht im Januar,

Die Feiertage sollten jetzt nur noch lesbar sein. Die Formeln in Spalte 4,5, 6 ... müssen stehen bleiben.

 - (Excel, Formel, formatieren)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?