Texas Urlaub

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

erstmal solltest du rausfinden, was genau du in Texas machen möchtest und wie lange das alles gehen soll. Denke einfach über alles nach und präsentiere deinen tollen Plan deinen Eltern. Versuch es möglichst überzeugend mit evtl. Bildern, zeigt ihnen, dass du es wirklich willst und dass du dich informiert hast. Ich habe im letzten Sommer meine Eltern überzeugen können nach Mexiko zu gehen und im August ist es soweit :) Und ich denke du willst ja auch nicht alleine fliegen, sondern in Begleitung von deinem Vater. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Whiskhy08 20.03.2014, 17:37

Danke:)

0

Naja, die Argumente deiner Mum sind sehr schwach, denn Gefahren gibt es überall. In Texas rennt außerdem nicht jeder mit einer Waffe rum und auch Schlagen sieht man eher selten. Leider ist es natürlich schwer, jemandem solche Vorurteile auszureden. Vielleicht bringst Du sie ja dazu, mit dir mal eine Dokumentation über Texas zu gucken, in der man sieht, dass dort auch nur Menschen wohnen und keine Monster. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Whiskhy08 20.03.2014, 17:40

Ja sie übertreibt manchmal schon:D in Deutschland kan man genauso gut erschossen werden .Aber es liegt auch daran das meine Mutter Usa bezüglich einige vorurteile hat;) aber ich versuch sie zu überzeugen danke für die Antwort;)

0

Ich denke nicht, dass die USA ein verrückter Reisetraum ist. Ich bin auch 15 Jahre alt und war bisher 3 mal im "Land der unbegrenzten Möglichkeiten" und werde diesen Sommer wieder dort hingehen.

Also beim Thema Schlangen und wilden Pferden konnte ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen. Ich glaube, dass deine Mutter eine andere Vorstellung von Texas hat, als es wirklich ist. Solange ihr nicht in einer verlassenen Holzhütte in der Pampa übernachten wollt, braucht sich deine Mutter keine Sorgen zu machen. Ihr könntet z.B. nach Houston gehen. Und wenn ihr eine Fahrt in die Wildnis machen wollt, könnt ihr eine Tour mit einem Ranger machen.

Noch eine Frage: Kommt bei euch wirklich nur Texas in Frage? Falls nicht, würde ich euch San Francisco oder Las Vegas im Westen der USA und New York, Miami oder Washington im Osten der USA empfehlen. LA ist zwar auch eine tolle Stadt, meine Favoriten im Westen sind aber trotzdem SF und LV.

Im Anhang ein Bild von Houston.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Whiskhy08 20.03.2014, 18:53

Also ich bin der der nach Texas will;) auch wenn ich am liebsten ganz Usa sehen würde;) aber warum musstest du schmunzeln bei Wildpferden ok,aber bei Schlangen also ich glaub nicht das du vor Schlangen keine Angst hast:D

0
fragender9602 20.03.2014, 19:00

Nein, natürlich hätte ich auch Angst ;) aber dass das Klischee, dass man beim Begriff "Texas" sofort an Schlangen und wilde Pferde denkt, hat mich schmunzeln lassen, daher hab ich dann auch Houston erwähnt, um nochmal zu zeigen, dass Texas nicht nur 'der wilde Westen' ist ;)

0
Whiskhy08 20.03.2014, 20:16
@fragender9602

Ja:D meine Mutter denkt so wie so schlecht über Usa.Aber es ist nun mal mein Traum wenn ich älter bin will ich auf jeden Fall in die Usa ziehen;) und eine Tour machen;) ein Lebenstraum.

0

Was möchtest Du wissen?