Texas Austausch! Hat jemand Erfahrung?!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also ich kann dir sagen du wirst nichts bereuen :) der austausch hat meiner schwester so viel spaß gemacht dass sie jetzt auch in Dallas studiert sie fand das schulsystem viel lockerer als hier und die leute warn auch alle cool und lässig nur gab es halt regeln wie z.B. ab 21 uh daheim zu sein und kein alk und keine drogen aber das ist ja eigentl selbstverständlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Studienfreunde haben ein Auslandssemester drüben gemacht.

Ich kann mich zumindest an eine Sache sehr stark erinnern, also von dem haben Sie immer erzählt: DIE HITZE.

Falls du mit Hitze nicht auskommst ist es echt schwer dort (kommt natürlich drauf an zu welcher Jahreszeit do dort sein wirst).

Mir haben Sie es immer so erzählt, dass sogar mit Klimaanlage oft keine Temperatur unter 30 Grad erreicht haben (also in den Studentenheimen und auf der Universität).

Die Texaner selbst war am Abend dann oft kalt wenn es ab und zu unter 30 Grad gegeben hat etc. Falls Du Hitze nicht verträgst würde ich es mir überlegen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst es bereuen NICHT gegangen zu sein.

Also tu es :) Soll sehr schön sein :) Eine Freundin von mir war da ein Jahr in Austin und ihr hat es sehr gut gefallen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?