Teures Handy und teure Klamotten?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hm, ich kann mir nen Smartphone auch nicht leisten. Von teuren Klamotten ganz zu schweigen. Wobei ich darauf wirklich nicht neidisch bin, denn letztendlich ist beides vergänglich. Die Werte, auf die ich wert lege, die sind unsichtbar im Inneren des Menschen verborgen, nicht im äußeren. ^^

Das sind keine Millionäre, viele sind auch verschuldet, viele lieben die Show und essen lieber nichts oder wenig, um sich die angeblichen Statussymbole kaufen zu können, viele arbeiten hart, um sich die Sachen zu kaufen.

Selbst Hartz IV Empfänger haben für soetwas immer Geld übrig, einigen ist es auch wichtiger als Geld für eine gesunhde Ernährung oder Bildung, in unserer Gesellschaft muss man bald ein Smartphone haben, um nicht ausgegrenzt zu werden, das ist mittlerweile nicht mehr normal!

Du sagst es, statt sich zu unterhalten wird stupide getippt, "gepostet" und telefoniert. Wie soll das noch werden in Zukunft? :-(

0
@hsvfan09

Also an euch beide: heeniemand, du hast recht, Geld ist für viele wichtiger geworden. Ich aber nutze mein Smartphone um Geschäftliche sachen damit zu machen und nicht um spiele zu spielen.

@hsvfan09, also ich werde bestimmt nicht in der bahn mich mit leuten einfach unterhalten die ich nicht kenne. Wenn ich aber mit jemanden zusammen Bahn fahre, dann ist es klar das ich nicht auf mein Smartphone gucke und tippe, während ein Kumpel von mir, neben mir sitzt, dann unterhällt man sich natürlich. Du bist wahrscheinlich bahn gefahren, wo die meisten feierabend hatten und aufm Heimweg waren, da fährt man nunmal alleine (hauptsächlich)

0

war vor kurzem in einer Großstadt und habe mich viel umgeschaut in Bus und Bahn.

Ich stelle mir gerade das Landei vor, dass zum ersten Mal in seinem Leben in der Großstadt ist, einfach dasteht und mit offenem Mund sowie überquellenden Augen in die Gegend glotzt^^.

Sieht man Klamotten an, was sie gekostet haben? Gerade Designermode sieht oft nach "Mülltonne ganz unten" aus, ist aber sauteuer. Dafür gibt's bei H&M stylisch aussehende Sachen für schmales Geld...

Das ist quatsch, war schon öfters in der Großstadt und möchte dort auch leben. Nur fällt es mir schon auf und auch im Gespräch mit den Einheimischen, dass es schon etwas seltsam ist wie sich einige diese Sachen leisten können und durch die Gegend laufen.

1

Günstige Klamotten = ebay und co. In Hamburg haben wir auch viele Outlet Stores. Smartphones bekommt man kostenlos mit nem Vertrag dazu. Wenn man es richtig macht, kann man auch mit weniger Geld sich gut kleiden und ein Smartphone haben. Das ist nicht nur in Deutschland so, das ist mir auch in Kroatien, Bosnien, Bulgarien und Polen aufgefallen. Und wie du die nennst (meist Farbige bzw. Einwanderer), bin auch ein Ausländer, die arbeiten auch und verdienen auch ihr Geld, genauso wie Deutsche.

P.S.: Man muss nicht immer bei Gucci oder Armani einkaufen, man kann Kleidung auch in anderen Läden kaufen, wo es meistens runtergesetzt ist.

:-)...naja ein Smartphone zum Beispiel bekommt man oft fast umsonst zu nem Vertrag dazu.die sind meist günstiger dann als anders...und naja.es gibt immer noch viele die gut verdienen und an welcher Stelle jemand spart weiss man ja vom ansehn nicht....

handys kann man auch mit vertrag kaufen aber heutzutage hat jeder ein handy/ipod/mp3 player ob groß oder klein und klamotten können gut und billig sein

Vielleicht haben sie reiche Eltern und deswegen können sie es sich leisten(:

Meine Eltern haben beide studiert und verdienen GELD. Schonmal was davon gehört? Muss jeder Ausländer direkt ein armer Schlucker sein? -.-

Was möchtest Du wissen?