Teures Glätteisen? Oder tut es auch ein Billiges?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

aaalssooo.. meine Frisörin, die die selber verkauft, sagt natürlich, dass nur die von GHD gut sind. Gerne mal 200€. Schon die für 80€ sind schlecht. Stimmt.

Wenns um ihren Umsatz geht.

Wenn man nämlich mal Tests anschaut, ist das gar nicht so. ich hab mir dann mal eins gekauft, dass wirklich gut bewertet wurde.. Braun Satin Blabla.. normalerweise 98,95, auf Saturn im WWW für 39,95 und für den Preis kriegte ich es auch im Laden s elber,a ls ich dort fragte.

Also es muss nicht das teuerste sein.. auch nicht das billigste..Kollegin hatte eins von DM und war gut zufrieden.

Ich bin übrigens froh, nicht so ein vermögen ausgegeben zu haben,d enn ich nutze meins doch wenig.

Hallo, also wenn du sehr feines Haar hast solltest du aufjedenfall ein Hitzespray verwenden. Aber mach dir kein Kopf wie oft du deine Haare glätten darfst oder nicht. also auch ruhig 5 mal im Monat erlaubt ;-)! Ich glätte meine haare vlt 10 mal im monat und sie leben noch. aber von so einem billig rossmann ding würde ich dir abraten. erstens greifen sie deine haare zusätzlich an durch eine billige oberfläche. ein babyliss kostet um die 30€ und ist keramik beschichtet ( mediamarkt, saturn ). Wenn du dünnes und nicht so langes haar achte darauf ein eisen mit dünner fläche zu holen. Dann kannste dir auch mal eine schöne Welle oder Locke rein machen und als Anfänger -einfacher zu bedienen. Wenn dein Haar sehr empfindlich ist, Eisen zwischendurch mal ausschalten und im "aus-modus"weiter glätten, damit die haare nicht verbrennen. Zusätzlich hast du den Vorteil gegenüber dem Billigeisen, dass du dir sicher sein kannst das deine haare schön aussehn weil sie weniger dazu neigen anzusenken. Wenn die ersten male nicht gelingen, weißt du schonmal das es an deiner technik scheitert und nicht am gerät. Nicht geizig sein, es wird sich lohnen :-)

AnnaRe 29.08.2013, 16:00

Aber bei Rossmann sind diese Platten da, auch aus Keramik ?! :-)

0

Bei dem hitzeschutz Spray kannst du auf der Dose lesen bis wie viele grad das hält, also würde ich sagen das auch ein billiger es tut. Ich verwende auch seit einigen Jahren nur mehr billige Glätteisen. Zuerst hatte ich ein Markenglätteisen und das ist bald darauf kaputt geworden (ich hatte es ca. 2Wochen) seit dem hatte ich zwei billige eines hatte ich ca. ein halbes Jahr (ich bin selber schuld, denn es ist mir hinuntergefallen...), und das zweite habe ich noch immer und dieses habe ich jz schon fas ein Jahr! Viel Glück bei der richtigen Wahl wünscht Dir Minimuffin123 :)

Glätten macht halt das haar kaputt. besonders bei dünnem haar würde ich aufpassen. hitzeschutzspray hab ich got2b, des finde ich ganz gut, meine freundin meint, ein glätteisen sollte aus keramik sein (also da wo die haare aufliegen, nicht das ganze teil). es gibt auch schon gute ab 20€, da musst du einfach mal schauen. Gruß Lucy ;D

maggihiller15 29.08.2013, 15:43

das von got2b ist echt gut .. ich selbst habe ein glätteisen von petra ( keramik ) .. Petra PHG 131 Profi Haarglätter ceramic Slim das du unter 20euro bekommst und echt gut ist

0

Ob mit oder ohne Hitzeschutz, du machst dir deine Haare kaputt.

Was möchtest Du wissen?