Teure Keramikpfanne mit gewaffelten Boden brennt doch an, wie reinigen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Tasse Wasser in die Pfanne und ein Tütchen Backpulver. Dann auf den Herd und aufkochen lassen (schäumt ohne Ende...). Laß die Pfanne mit der Wasser/Pulver Mischung über Nacht stehen und einwirken. Morgen solltest du die Pfanne mit einer Spülbürste locker sauber kriegen.

Ohhh, das klingt nach einer guten Idee! Werde es gleich ausprobieren, bzw. morgen das Ergebnis bewundern! Danke!

0

Du machst sie wahrscheinlich zu heiß, das mögen die nicht.

Guten Abend, ich mache die nicht zu heiss, aber ansonsten hast Du schon recht.

0

Was möchtest Du wissen?