Tethering mit Dslr Kamera?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dafür brauchst du ein Programm das dies bewerkstelligt. Programme die das können sind z.B. Adobe Lightrom oder CaptureOne Pro.

Wenn du deine Kamera per USB an deinen Laptop koppels speichern diese Programme die Bilder direkt auf den Rechner ab und zeigen dir das gerade geschossene Bild auch gleich auf dem Bildschirm an. Du kannst auch vordefinierte Einstellungen gleich dem Bild zuweisen

Von Nikon selbst sollte es aber auch ein Programm dafür geben das warscheinlich auch mit deiner Kamera mitgeliefert wurde

alexbeckphoto 02.08.2017, 12:46

PS: hab gerade nachgeschaut, im Gegensatz zu anderen Herstellern bietet Nikon hier keine kostenlose Lösung, das Programm "Camera Control Pro" muss man leider für ziemlich viel Geld kaufen. Canon z.B. liefert sowas kostenlos mit...

Da wäre dann tatsächlich Software eines Drittherstellers sinnvoller, da du ja ohnehin auch ein Programm zum Entwickeln der RAW Daten brauchst würde hier also Lightroom oder CaptureOne Pro durchaus Sinn machen

0

Wenn es dir nur um die Weitergabe der Bilder an den Rechner geht, gibt es dafuer spezielle SD-WiFi Karten. Fernsteuern der Kamera ist damit allerdings nicht moeglich. Google mal nach "WLAN SD Karte".

Bei meiner Sony kann ich auf der Kamera ein eigenes WLAN öffnen, mit dem ich anschließend das MacBook verbinde. Anschließend findet über die Software auf dem MacBook der Download statt.

Bei der Nikon gibt's anscheinend einen optionalen Funkadapter WU-1a den man dazu kaufen muss.

wenn du dazu nichts in der Bedienungsanleitung der Kamera findest dann wird es kaum möglich sein.

Was möchtest Du wissen?