Tetanusauffrischung immer möglich, egal wie lange die letzte Impfung her ist?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, kein Problem.

Ausserdem: Wenn die Impfung erst ein oder zwei Jahre her wäre, könntest Du Dich ja erinnern, also liegt sie schon länger zurück. Würdest jetzt bewußtlos im Wald liegen mit Bisswunden eines Wildtiers, würde man prophylaktisch sofort eine Tetanus Spritze geben, das macht überhaupt nichts aus

Geh mit deinem Impfausweis zu einem x-beliebigen Hausarzt und lass den draufgucken.

Und darüber hinaus entspann dich endlich. Du machst eine riesen Welle für nix.

Leechest 12.07.2017, 11:58

Ich komme doch nicht an den Pass ran, erst am Freitagabend und dann kann es für Tetanus doch schon zu spät sein oder? 

0

Ich kenne es sogar nur so. Wenn man nicht glaubhaft versichern kann, dass die letzte Auffrischung keine 10 Jahre her ist, hauen die einem die eigentlich immer vorsorglich rein... zumindest war das bei meinem Mann und seinen zahlreichen Unfällen immer so...

wenn du dich nicht mehr daran erinnern kannst, scheint die impfung doch  schon lange her zu sein- - da kann ma, bzw. sollte man   sofort impfen.

ich denke mal , ja, das wäre möglich, mir würde es auch so gehen, weiß auch nicht mehr, wann ich die letzte Impfung hatte, man kann ja vorher fragen, ob es Schaden macht, in kürzerer Zeit sich impfen zu lassen,

Tetanus hält 10 Jahre vor soweit ich wei´ß

Tetanus : Ja!    Wie sieht es mit Tollwut aus? Wie kam es zu den Biss?

dandy100 12.07.2017, 11:24

In Europa gibt es keine Tollwut mehr, die ist schon seit Jahren ausgestorben - ausserdem kann man sich gegen Tollwut nicht impfen lassen.

Sollte man tatsächlich trotzdem mit Tollwut infiziert worden sein, gibt es keine Rettung.

0
Maxxismo 12.07.2017, 11:29
@dandy100

Gegen Tollwut kann man impfen. Wird aber nur für Endemiegebiete und beruflich gefährdete Personen wie Tierärzte und Waldarbeiter empfohlen.

Postexpositionell wird bei fehlendem Impfschutz nur in Endemiegebiten sofort aktiv und passiv nachgeimpft.

In Kroatien gibt es seit 2014 kein gemeldetes tetanusinfiziertes Tier mehr, seit 1987 wurde keine Erkrankung beim Menschen gemeldet.

0
Leechest 12.07.2017, 11:27

Provoziert, das Tier hatte ein zugeeitertes Auge und ich wollte es desinfizieren. Dabei hat sie sich gewehrt und mehrfach zugebissen und gekratzt. Die Wunden wurden desinfiziert und sind sehr klein, kaum Blut. Ist in Kroatien passiert, also eigentlich kein Tollwut Land. Bisher ist nichts entzündet, ist gestern um 19 Uhr passiert. Wunden sind leicht gerötet. 

1

Was möchtest Du wissen?