Tetanus spritze nebenwirkungen?

6 Antworten

Wenn es nur eine Auffrischung ist, dann hat es meistens überhaupt keine Nebenwirkungen. Es könnte höchstens sein, dass du an der Einstichstelle vorübergehend so eine Art "Muskelkater" bekommst.

Die Tetanus-Impfung ist so ziemlich die am besten verträgliche Impfung überhaupt, die kann man auch schwangeren Frauen bedenkenlos geben.

Hallo! Eine Tetanusimpfung ist richtig wichtig und muss nicht einmal oft gemacht werden. Obwohl sich Todesfälle auch wieder relativieren.

In den USA sterben laut Statistiken im Jahr wesentlich mehr Menschen ( ca. 100 ) durch einen verschluckten Löffel als an Tetanus.

Die Notwendigkeit hängt natürlich auch davon ab ob man besonders gefährdet ist. Handwerkliche, berufliche oder Gartenarbeit als Beispiel.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

es könnte fieber und schmerzen in der Extremität geben. du solltest nach der Impfung nicht schwimmen gehen vor allem nicht in öffentliche Schwimmhallen, da über die Einstichstelle Bakterien und Chlor eindringen könnten und dies Entzündungen ergeben könnte

Ist das dringend ? Oder kann ich auch einfach montag erst zum arzt gehen?

0
@PiercingLover

ist dringend! sehr sogar! falls da irgendwelche Erreger da wären, hätten sie umso mehr Zeit sich zu vermehren, sich zu teilen und auszubreiten!

1

Brauche ich ein Tetanus Impfung, wenn ich bald Mandel-Op habe?

Ich (w,14) habe bald mandel op, in einem Monat. Da ich aufgrund der mandeln nie richtig gesund war, was ja bei einer Impfung Voraussetzung ist, ist meine Tetanus Impfung seit 2 Jahren überfällig. 8 Wochen vor der Op soll man ja eh nicht mehr impfen. Wart ihr geimpft oder ist das wichtig, da geimpft zu zu sein? In meinen Unterlagen zur Op steht dazu nichts.

...zur Frage

Angst vor Tetanus: Ist das überhaupt in Deutschland möglich?

Hey Leute, vorgestern Nacht habe ich mir bei der Arbeit den Finger an der heißen Theke (besser gesagt an dem Wärmebehälter, wo wir das extra Fleisch unten aufbewahren, wenn das Fleisch an der Theke leer geht) beim Putzen geschnitten. Es hat sehr viel geblutet. Hab es unter Wasser gespült und Kollege hat mir einen Verband drauf gemacht. Ich weiß nicht, ob man unter solchen Umständen Tetanus kriegen kann, aber ich hab etwas Angst. Ich weiß nicht wann ich die letzte Spritze gegen Tetanus bekommen hab und habe keinen Weg das herauszufinden, da ich alle meine Impfungen in meiner Heimat (ein sehr kleines bulgarisches Dorf) vor über 10 Jahren bekommen hab. Ich weiß nicht, ob ich deswegen zum Arzt gehen soll oder nicht... Ich habe Angst vor erneute Impfungen, da ich so viel über mögliche Nebenwirkungen gelesen hab( z.b Hirnhautentzündung). Trotzdem habe ich jetzt Angst, dass ich durch den Schnitt Tetanus bekommen kann... (ich tu deswegen auch die ganze Zeit Wund-Desinfektionsmittel drauf :/)

...zur Frage

Tetanus Impfung - ja oder nein?

Hallo,
Ich habe jetzt schon echt viel im Internet gelesen. Die einen Ärzte sagen "ja unbedingt, ist super wichtig" und auf der anderen Seite gibt es die Ärzte, die sagen, dass so eine Impfung nichts bringt. Ich bin total unentschlossen. Meine Impfung ist nächstes Jahr wieder dran, aber je mehr ich recherchiere, umso unsicherer bin ich diesbezüglich. Wie handhabt ihr das?
Es geht mir jetzt nur um die Impfung an sich, dass ich ohne in bestimmte Länder nicht einreisen darf etc ist mir klar. Spielt aber für mich keine Rolle.
Danke!

...zur Frage

Tetanusimpfung Nebenwirkung

Hallo zusammen,

ich würde am Wochenende gegen Tetanus geimpft, da ich von einem Degu gebissen wurde. Die Spritze wurde mir in den Oberarm gepickst (Deltamuskel).

Das man u.a. eine Grippe bekommen kann, es sich rötet oder es auch eine Art Muskelkater gibt etc. ist mir geläufig.

Jetzt hatte ich eben für einen kurzen Moment so eine Art von Zuckung in dem besagten Muskel. Gehört dies zu den üblichen Nebenwirkungen?

...zur Frage

Tetanusspritze.. :(

Hey Leute .. ich weiß nicht weiter.

ich bin dieses Jahr dran mit einer Tetanus/dipht. spritze.. & weiß nicht ob ich sie mir spritzen lassen soll.. ich habe schon im Netz gelesen das die >Nebenwirkungen< Magendarm-Grippe, Fieber usw sind.. und das möchte ich nicht haben & ich bin ja auch so gesund... was soll ich nur machen meine letzte spritze hatte ich 2002.. ich hoffe ihr helft mir

Lg Aluap8

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?