Tetanus spritze nebenwirkungen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es nur eine Auffrischung ist, dann hat es meistens überhaupt keine Nebenwirkungen. Es könnte höchstens sein, dass du an der Einstichstelle vorübergehend so eine Art "Muskelkater" bekommst.

Die Tetanus-Impfung ist so ziemlich die am besten verträgliche Impfung überhaupt, die kann man auch schwangeren Frauen bedenkenlos geben.

Hallo! Eine Tetanusimpfung ist richtig wichtig und muss nicht einmal oft gemacht werden. Obwohl sich Todesfälle auch wieder relativieren.

In den USA sterben laut Statistiken im Jahr wesentlich mehr Menschen ( ca. 100 ) durch einen verschluckten Löffel als an Tetanus.

Die Notwendigkeit hängt natürlich auch davon ab ob man besonders gefährdet ist. Handwerkliche, berufliche oder Gartenarbeit als Beispiel.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Hunde-Bisse sind leider nicht harmlos!

Tetanusimpfung, wenn Impfung länger als 5 Jahre her, und Antibiotika.

Meine Frau stand vor 5 Monaten vor der gleichen Frage. 2 Ärzte (Urlaubsvertretung und dann unser langjähriger Hausarzt) waren beide dieser Meinung.

Du kannst gerne warten bis sich die Bisswunde entzündet hat, dann nimmst Du die Antibiotika halt ein paar Tage später, dafür dann halt länger und eventuell stärkere.

es könnte fieber und schmerzen in der Extremität geben. du solltest nach der Impfung nicht schwimmen gehen vor allem nicht in öffentliche Schwimmhallen, da über die Einstichstelle Bakterien und Chlor eindringen könnten und dies Entzündungen ergeben könnte

Ist das dringend ? Oder kann ich auch einfach montag erst zum arzt gehen?

0
@PiercingLover

ist dringend! sehr sogar! falls da irgendwelche Erreger da wären, hätten sie umso mehr Zeit sich zu vermehren, sich zu teilen und auszubreiten!

1
Für wen ist tetanus wichtig? 

Für das Duzend, das in einem Jahr daran stirbt?

In Deutschland laufen ungefähr 20-22 Millionen Leute rum -Kinder und Ältere eingeschlossen- die keinen ausreichenden Tetanus-"Schutz" haben. Das ist in den Publikationen des Robert Koch Instituts zu lesen.

Da sterben mehr Leute nach dem leichtsinnigen Genuss eines Butterbrots als durch Tetanus! Oder genauso viele Leute werden vom Blitz erschlagen.

Google mal unter den Schlagworten

Die Tetanus Lüge

http://www.impf-report.de/zeitschrift/archiv/impf-report066.html

Ich will dich nicht von deiner Impfung abhalten, wenn du sonst schlecht schlafen würdest. Aber den 22 Millionen deutschen ohne "Schutz" schadet es auch nicht...

Voller Samt ist ein Impf-Verweigerer und offensichtlich nur zu gerne bereit, Deine Gesundheit auf dem Altar seiner Ideologie zu opfern.

2
@realfacepalm

Ich gebe es ja zu

die Geschichtenerzähler bei psiram sind ja deutliche kreativer als die Impfgegner

Und weil das so eine tolle Geschichte ist, hat auch die Süddeutsche darüber berichtet.

http://www.sueddeutsche.de/wissen/ungeklaerte-todesfaelle-nach-der-impfung-verstorben-1.272691

Es ist nunmal Tatsache, dass 10-16 Menschen pro jahr in Deutschland an Tetanus sterben. In der Schweiz war es letzes Jahr genau einer!

Da können die Schwarzseher von psiram auch nichts dran ändern.

0

Das erklärt dir der Arzt dort ganz ausführlich

Was möchtest Du wissen?