5 Antworten

Da man generell gegen Tetanus geimpft sein sollte - hast Du vielleicht schon einen Impfschutz (der hält etliche Jahre)? Hast Du einen Impfpass - dann schau da mal. Es gibt eigentlich keine klassischen "Objekte", wo man sich Tetanus holen kann - da ist die Turnmatte genauso wie eine erdeverkrustete Gartenhacke eine Überträgermöglichkeit - kann sein oder nicht...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MisterRi
27.01.2013, 14:01

ich habe die 3 Hauptimpfungen und eine Auffrischung, die 2. Auffrischung felht aber.

0

"Die resistenten Sporen des Bakteriums kommen nahezu überall vor, auch im Straßenstaub oder in der Gartenerde. Die Infektion erfolgt durch das Eindringen der Sporen in Wunden."

Lieber mal zum Arzt gehen und evtl. auffrischen lassen. Und die Wunde gut im Auge behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Bakterium "Clostridium tetani", das für den Wundstarrkrampf verantwortlich ist, existiert praktisch überall vor allem aber in Straßenstaub und Erde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da die Matten in Sporthallen so gut wie nie gesäubert werden - grusel -, solltest Du Dir die Auffrischung holen. Kann ja auch mal was anderes passieren. Das sollte man nicht vernachlässigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MisterRi
27.01.2013, 14:00

Das ist aber schon am Montag passiert, kann man das dann trotzdem noch Nachauffrischen, so das die Viren noch bekämpft werden?

0

dann würde ich mir aber schleunigst eine Auffrischung geben lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?