Tests über etwas, das nicht im Unterricht behandelt wurde, zu schreiben - Ist es eigentlich erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich ist das erlaubt. Der Test soll auch zeigen, ob ihr in der Lage seid, ein Problem mit logischem Denken zu lösen bzw. ob ihr in der Lage seid, auch mal selbständig etwas zu erarbeiten.

aber bei uns ist zB auch eine Neue, die kaum französich spricht und sie hat da kaum Chancen.

Das ist eine Frage der individuellen Förderung. Eure Mitschülerin muss halt das Fehlende irgendwie aufholen. Wenn das Klassenniveau immer an den Schwächsten ausgerichtet wird, kommt ihr ja überhaupt nicht mehr voran. Das war aber schon immer so und wird es auch bleiben.

Hay, NEIN das muss in Unterricht drankommen also ich würde mit meinen freunden zu den Lehere gehen und ihn das sagen das er das nicht darf also dann bay lg

nein bist schon richtig informiert. das mit der zeitform dürfte sie eigentlich nicht machen, aber das 2. mit dem buch...also wenn ihr das lesen sollt, dann....lies es einfach. sie erwartet einfach etwas selbstständige arbeit von euch. sprich sie aber nochmal auf den test mit der zeitform an.

La123 12.10.2013, 14:52

nein, das mache ich nicht. Das krieg ich schon hin. Es würde mich nur interessieen.

0

Du solltest vielleicht dazu sagen, dass Du in Luxemburg zur Schule gehst, oder?

Gesetze sind nicht überall auf der Welt aus Deutschland kopiert. Die User hier sind aber i.d.R. Deutsche.

Was möchtest Du wissen?