Testgespräch

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt darauf an, ob die Firma den Richtigen Begriff gewählt hat!

Bewerbungsgespräch = Lockere Unterhaltung mit dem Einstellenden und Fragen zu Themen die ihm wichtig erscheinen. Hier will man sich einen Eindruck über den Bewerber machen.

Testgepräch = Ist ein Bewerbungsgespräch plus eine vorgegebene Abfrage (schriftlich/mündlich) zum Bildungsstand, Allgemeinwissen und zur sozialen Kompetenz.

Aber keine Angst, wenn man auf der Höhe des Wissensstands ist, der in der Bewerbung angegeben wurde ist das kein Hexenwerk. Du wirst kein neuen Verbrennungsmotor entwickel müssen ;-)

Und wie gesagt, nicht jeder Betrieb benutzt diese Begriffe richtig.

Alles klar, jo wenn sie mich fragen was ich in der Bewerbung angegeben habe sollte da nichts passieren, vielen Dank :)

0

Mach dir keine Sorgen, das wird nicht groß was anderes sein als ein Bewerbungsgespräch. Die wollen dich erst mal kennen lernen und es könnte sein, dass das Testgespräch etwas kürzer verläuft als ein normales Bewerbungsgespräch.

Okay dann bin ich mal gespannt auf morgen ! Vielen Dank :)

0

Es ist ein Gespräch um die Qualifikation des Jenigen zu überprüfen also on du auch dem entsprichst was du abgegeben hast in deinem Lebenslauf

Ich verstehe vielen Dank !

0

Was möchtest Du wissen?