Testen ob Ellenbogen gebrochen ist

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ist eine Prellung oder eine leichte Läsion des Schleimbeutels. Das gibt sich wieder, obwohl gerade Schleimbeutelschädigungen oft eine gefühlte Ewigkeit brauchen, bis man nichts mehr spürt.

Geht nur mit einem Röntgenbild.

Wenn du ihn noch bewegen kannst ist er höchstwahrscheinlich nicht gebrochen, vllt aber geprellt geh mal zum arzt.

Wäre das Gelenk gebrochen, würdest du auch nicht dran zweifeln denn Bewegungen sind gar nicht wirklich möglich und der schmerz ist extrem höllisch. Wahrscheinlich nur ne prellung

Ein Ellenbogen kann nicht brechen. das ist ein Scharnier zwischen Oberarmknochen und Unterarmknochen. Und, du kannst ihn bewegen, also ist es nicht so schlimm.

swissss 04.05.2015, 17:32

eine leichte Prellung, geht nach ein paar Stunden wieder vorbei.

0
FritzvonSteiner 04.05.2015, 17:55

Ellenbogen kann NICHT brechen? Warum denn nicht? Weil entweder nur der Oberarm oder der Unterarm brechen kann? Es ist dann trotzdem der Ellenbogen, weil der Ellenbogen ja auch aus diesen Knochen besteht!

Hier der Gegenbeweis:

http://operation-pro.de/Olecranon/default.htm

0

Wenn duihn noch bewegen kannst ist er wahrscheinlich geprellt oder du hast den knochen ein bisschen angerissen 

Was möchtest Du wissen?