Test Arbeitsagentur?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, das hilft weiter. Im Einzelnen weiß ich es nicht mehr, aber es wird versucht herauszufiltern über verschiedene Aufgaben, wie logische Aufgaben, Verständnisaufgaben, ähnlich Einstellungstests, herauszufinden, wo deine Stärken liegen.

Darüber berät man dich dann am Ende in einem persönlichen Gespräch.

Das Ergebnis ist keine Anweisung wie "Tu das" und "lass das" oder "das ist der 100%ige Beruf für dich", sondern gibt dir einen Einblick in Stärken und Schwächen. Bsp.: Logik ist super, Sprache naja. Wie deckt sich das mit dem Zeugnis, mit deinen Interessen.

Oder wenn du z.B: sagst, ich will Florist werden und es zeigt sich, dass du lt. dem Test gar nicht kreativ, sondern nur z.B: logisch wärst, dann würde das auch ausgesprochen und man würde andere Berufe, die passend erscheinen, vorschlagen. Aber: Das ist dann nur ein Vorschlag, du solltest dann genau überlegen, ob das wirklich zu dir passen könnte. Da könnte dann auch ein Praktikum zum Probieren weiterhelfen.

Ich denke du solltest das unbedingt machen, denn jeder kleine Schritt der dir helfen kann, herauszufinden was du willst, hilft dir. Glaub mir, es ist gut investierte Zeit!

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaruSasuFan
30.10.2015, 21:11

Vielen Dank. Das ist eine sehr hilfreiche Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?