Tesla totgeschwiegen?

10 Antworten

Warum wurde Nikola Tesla immer still geschwiegen und es wurde praktisch nie über ihn geredet?

Davon kann keine Rede sein. Sein Name ist in der SI-Maßeinheit der magnetischen Flussdichte |B› verewigt:

(1)    1T = (1V·s)/m².

Dies kann man sich durch die Maxwell-Gleichung

(2)    rot(|E›) = –|dB›/dt

klar machen: Eine Einheit für |E› ist V/m, ihre Rotation hat daher die Maßeinheit V/m², denn in der linken Seite von (2) stehen Richtungsableitungen von (2).

Die rechte Seite von (2) hat die Einheit T/s, denn sie ist die (negative) Zeitableitung von |B›.

Beide müssen natürlich gleich sein, und so kommt man zu (1).

Er war einer der größten Genies der Geschichte.

Auch Genies können sich irren oder auch falsche Wege einschlagen. Tesla hatte durchaus Lücken im Verständnis der Physik. Einige Zitate weisen darauf hin, wie eine, in dem er den Physikern, die Relativitätstheorie betreiben, bescheinigte, „eher Metaphysiker als Wissenschaftler“ zu sein. 

Dabei hatte er selbst einen starken Hang zur Metaphysik und zu sogenannten Parawissenschaften. Dies greifen auch selbsternannte Neuerer wie Konstantin Meyl auf, die unter Berufung auf ihn alle möglichen Dinge behaupten, unter anderem longitudinale elektromagnetische Wellen, sogenannte Skalarwellen. Seit Maxwell ist freilich bekannt, dass elektromagnetische Wellen streng transversal sind.

Warum starb er arm und einsam in einem Hotelzimmer?

Er starb dort (im Alter von immerhin 86 Jahren), weil er schon längere Zeit dort wohnte. Er starb arm, weil er öfter mal wenig Glück mit Arbeitgebern und Geschäftspartnern hatte und auch eines der vielen Opfer des Börsenkrachs von 1929 war. Im Übrigen war er wohl das, was man einen einsamen Wolf nennt.

Sein Vermächtnis besteht jedoch fort, und sein Name wurde später zum Namen einer Firma.

Dass über Tesla geschwiegen worden wäre, kann ich nicht bestätigen.

Neben zahlreichen Patenten wurde er mit mehreren Ehrendoktorwürden ausgezeichnet und seit 1960 ist die physikalische Einheit der magnetischen Flussdichte nach ihm benannt.

Dass er mit seinen wirtschaftlichen Aktivitäten nicht immer erfolgreich war, zumindest zeitweise einen verschwenderischen Lebensstil pflegte und mehrfach verarmte, ist eine andere Geschichte.

Allerdings habe ich den Eindruck, dass eine Mythenbildung um seine Person stattgefunden hat, durch die ihm eine größere Bedeutung zugeschrieben wird, als er tatsächlich hatte.

Wer behaupte dies?

Tesla ist im Bereich der Physik durchaus anerkannt und wird auch entsprechend gewürdigt.

Immerhin gibt es sogar die Einheit TESLA, und diese Würdigung erhielten nicht viele Physiker.

Tesla Spule: Was passiert wenn ich eine Neonröhre oder Glühbirne in die Nähe halte?

Was passiert genau in dem Moment in dem ich eine Neonröhre in die Nähe der Spule halte? Warum leuchtet diese auf? Und was passiert wenn ich mit der Fassung einer Glühbirne die Tesla Spule berühre? Warum wird daraus eine art Plasmakugel?

Kann mir bitte jemand eine Erklärung dafür geben war bisher nicht erfolgreich nach der suche für eine Antwort.

Vielen Dank schon mal :)

...zur Frage

Welche Experimente oder Gedankenexperimente gibt es, um die Lichtgeschwindigkeit darzustellen oder halbwegs anschaulich zu machen?

Gibt es solche Experimente evtl. auch für Überlichtgeschwindigkeiten?

...zur Frage

Wieso verbraucht ein Tesla nicht 375kwh?

Hallo,

habe gelesen das ein Tesla eine theretische Motorleistung von 375kw hat. Er verbraucht aber durschnittlich nur ca. 20kwh pro 100km. Fahren die bei dem Test 10km durchgängig oder wie schaffen sie einen so niedrigen Verbrauch ?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was würdet Ihr Elon Musk sagen, wenn Ihr in treffen würdet?

Mich würde mal interessieren, was Ihr so über Elon Musk denkt und was Ihr im sagen würdet, wenn ihr die Gelenheit hättet mit ihm zusammen zu arbeiten.

Bin gespannt auf eure Antworten

Liebe Grüsse domieinstein

...zur Frage

Würdet ihr euere Gedanken in eine Cloud hochladen, auf die jeder Zugriff hätte? Wird Gott uns vor diesem Wandel schützen?

Würdet ihr ein Doppelleben führen, dass komplett digital wäre? Ihr würdet in einem Methauniversum aufwachen unsterblich und superintelligent sein. Könntet Freunde treffen euch verlieben, aber alles digital sozusagen eine parallelwelt verknüpft mit unseren Gehirnen gesteuert von künstlicher Intelligenz.

Ich rede von einer komplett durchdigitalisierten Welt, in der der Mensch Gott spielt und Sachen erschaffen kann. Unsere Körper ( Unsterblichkeit) werden nicht mehr gebraucht werden nur die Gedanken in der Cloud die uns in die parallelwelt bringen.

Das ist nicht meine Meinung sondern von Physiker Michio Kaku.

Ich persönlich hab Angst vor so einem Wandel (bin 17), dass jeder meine Gedanken lesen könnte und ich meine Individualität verlieren werde. Schon jetzt merke ich, wenn ich am Smartphone oder mit VR Brille Games spiele, dass das nicht gut sein kann, SEIN GANZES LEBEN und jeder Sekunde mit Digitalisierung zu tun zu haben.

Ich bete auch jeden Tag zu Gott, weil ich nicht in eine digitalisieren Welt untergehen möchte. Ich möchte noch diesen Stadtbummel in alten Städten genießen können, oder am Strand sein ohne davon mitzubekommen. Geht es euch auch so?

Ich denke auch schon an selbstmord, weil ich immer Angst habe etwas zu verpassen und ich die Hoffnung der Menschheit schon fast aufgegeben habe.

Auch wenn hier Technik begeisterte antworten sollten, bitte denkt darüber nach, dass dieser Fortschritt das Ende der Grund und Menschenrechte sein wird.

Wann hilft uns Gott? :(

...zur Frage

Was veranlasst den Menschen Erfindungen zu erfinden?

Was ist das primäre Ziel, wenn es darum geht neue Erfindungen zu erfinden? Vereinfachung des Lebens, Ruhm und Geld, Bekämpfung von Langeweile, oder etwas ganz anderes?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?