Terrorgefahr in Lüttich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Denke eher nicht, weil es ja schon war und nicht nochmal passieren wird und das war in Brüssel in der U Bahnman sagt eher ist es bei der EM bei den Stadien und dem Public Viewing die Gefahr der IS und daher ist dann auch alles voller Polizei also viel Stress , das wären ja ideale Ziele für die

aber es wäre verächtlich ein friedliches Sportereignis wieder mit dem blöden Terror zu bedrohen und vermiesen

und daher wird in Frankreich und Belgien wohl nichts passieren, denn bisher ist noch nie was passiert bei so einem Ereignis und wenn was passieren würde, dann wäre es ein riesen Tumult und alle Nachrichten würden sich überschlagen mit den Berichten.

Darum wird die Polizei alle Verdächtigen abtasten und durchsuchen

aber in Lüttich wird wohl nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Terror kann nur funktionieren, wenn die Menschen angst haben. Bei dir hat der Terror eindrucksvoll funktioniert. 
Mach dir nicht soviel Sorgen, es ist 1000 fach wahrscheinlicher, dass du auf dem Reiseweg dorthin vom Auto überfahren wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann immer irgendetwas passieren, völlig unabhängig von solchen Anschlägen. Naturkatastrophen, Unfälle auf der Autobahn oder sonst irgendwo oder irgendwas. Gefahr besteht immer. Wer immer danach lauert, sollte sich selbst ans Bett fesseln. Aber auch da besteht die Gefahr, dass dein Nachbar den Gasherd nicht ausgemacht hat und sich ne Zigarette anzündet... mal überspitzt ausgedrückt.
Natürlich schwingen gerade solche Ereignisse immer im Hinterkopf mit, aber die Wahrscheinlichkeit, dass am selben Ort so schnell noch einmal etwas dergleichen passiert, erscheint mir relativ unwahrscheinlich. Also lass dich nicht von solchen Ängsten beeinflussen und freu dich auf euren Ausflug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Terrorgefahr besteht so ziemlich überall zurzeit... Allerdings finde ich es auch bisschen unverantwortlich, dass die Schule sowas zulässt. 

Aber mach dir keinen großen Kopf, genieße lieber die zeit dort.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese sche*ss Panikmache, vorallem von den Medien gehen mir so am A*sch. Dauernd les ich fragen mit: 'ist es sicher dort und dort?' Oder 'Is, habe große Angst' oder oder oder.

Hearst. Ja da draußen sind Islamisten. Ja da draußen sind Terroristen... Und trotzdem ist die warscheindlichkeit dass du von einem Metor getroffen wirst größer, als dass DU bei einem Anschlag des IS ums leben kommst.

Und was auch immer 'rallytour2008' geschrieben hat... IS=Islamischer Staat.
Herleitung: es gibt den ISIS: dass ist der: Islamische Staat in Syrien und Irak

Is ist nur die Verweltlichung von ISIS.

Du bist jetzt ein Opfer der Medienmanipulation und du bist auch gleichzeitig eine Waffe für den IS. Denn das Ziel des IS ist es so viel Angst wie möglich unter die Bevölkerunh mischen... Und dann kommen Leute wie du und geben Ausdrücke von sich wie: sche*ss Angst, Islamischer Staat, usw

Das hilft dem IS natürlich.

Für weitere Fragm einfach Unters Kommentar.

Lg
Anon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?