Terroranrufe oder Täuschungsanrufe?

3 Antworten

Als schnelle Lösung könntest du das Telefon nachts einfach ausschalten.

Wenn es immer die gleiche Nummer ist, kannst du diese bestimmt im Menü sperren oder direkt alle Anrufe mit unterdrückter Nummern Sperren.

Kenne das Telefon leider nicht, aber wollte dir trotzdem eine Antwort hier lassen, da du bis jetzt ja noch keine bekommen hast.

Nachts bekomme ich ja nie anrufe, meistens zwiwchen 8-13 uhr.

Ich könnte alle unterdrückten Nummern blockieren, aber viele bekannte, die regelmäßig anrufen, sind aauch unbekannt.  Dann können die mich ja auch nicht mehr erreichen. 

Vielen Dank für deine

0

Vielleicht hilft Dir das:

Klicke mal bei Google nach "Rufnummermissbrauch" von der Bundesnetzagentur an.

Ist das Telefon neu und wenn ja, fing da dieser Telefonterror an?

Dann solltest Du mit denen mal sprechen.

Hallo, wir hatten das gleiche Problem. Abaton111 hat recht, wenn du 'unerwünschte Anrufe' googlest kannst du schnell die richtige Seiten finden beim Bundesnetzagentur wo du eine Formular als PDF drucken kannst. Am besten die Tage und Zeiten aufschreiben wann du die Anrufe bekommst, dann schickst du alles zur Angegebene Adresse und VIELLEICHT köönen sie etwas für dich machen. Wir versuchen es auch gerade weil wit 4 mal am Tag gestört werden. Viel Erfolg!

Sorry, ich bin neu hier und weißnoch nicht wie ich meine Antwort ändern kann. Du sagst die nummer ist unbekannt. Dann hilft dir meine Antwort leider nicht , weil die Bundesnetzagentur die Nummer braucht. Wir haben ein Siemens Gigaset wo wir alle Anrufe von unbekannten einfach ignorieren kannst.(die sind stummgeschaltet.) Wir haben einen Anrufbeantworter so dass Leute die uns doch erreichen wollen trotzdem eine Nachricht hinterlassen können, wir hören es einfach erst wenn sie anfangen zu sprechen. Dies funktioniert prima. Manche organisationen Z.B unser Polizei hier in der Nähe und unser Hausarzt unterdücken Ihre Nummern aus organisatorischen Gründen. Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen. Wenn nicht würde ich bei der Bundesnetzagentur doch Fragen.

0

Was möchtest Du wissen?