Terrassentür, die nach draußen aufgeht?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Viele Häuser haben heutzutage automatische Jalousien oder Ralläden. Vergisst man hierbei die Terassentür zu schließen, bleibt die Jalousie/der Rolladen hängen. Schält sich der Motor nicht selbständig ab, geht er kaputt oder er fängt sogar an heiß zu laufen und brennt evtl.

Natürlich gibt es Türen die nach außen aufgehen. Bei Fluchtwegen muss sie das sogar. Die meisten Eingangstüren bei größeren Gebäuden z.B.
Für die Terrasse würde ich aber zu Pestos Vorschlag raten.

Eine normale Terrassentür ist im Grunde ein Fenster bis zum Boden. Somit hat sie auch einen unteren Rahmen, der aus dem Boden ca. 6 cm weit nach oben vorsteht. Dieser dient der Dichtigkeit gegen Wind und Ungziefer.

Daher werden Terrassentüren in Bezug auf Holzprofile, Beschläge und Drücker wie Fenster gefertigt. Diese gehen im Normalfall nach innen auf.

(Eine Haustür ist anders konstruiert, sie hat keinen unteren Anschlag!)

Allerdings kann ein Fenster auch nach außen aufschlagen, so dass es kein Problem ist, auch eine Terrassentür mit Außenaufschlag zu fertigen.

Aufgepasst: 1. An der Oberkante des Flügels kann Regenwasser eintreten, daher auf Überdachung der fragelichen Stelle achten. 2. Außen sollten aus Gründen des Einbruchschutzes verstärkte Bänder angebracht werden (diese liegen in diesem Fall zwansläufig außen!).

Super Antwort, Danke!!!

0

Gibt´s bestimmt - vielleicht muss diese aber extra angefertigt werden und wäre somit teurer!

Türen die nach innen aufgehen sind vllt sicherer.

Die Tür zu öffnen wird beim bestellen/kauf festgelegt, ob nach außen oder innen, da hat man frei Wahl.

Es gibt auch Türen die nach draussen aufgehen. Was gibt es heute nicht??

Besser noch: Nimm Schiebetüren... Sie sparen Platz und haben keine Henkel.

Kneipentüren gehen nach außen auf.

Was möchtest Du wissen?