Terrasse aus Tropenholz?

7 Antworten

Hier ist ja mal wieder von den Öko-Freaks ganz schön gelästert worden. Ich mache einen anderen Vorschlag. Nehme kein "Tropen"-Holz, sondern eines aus dem hohen Norden. In Nordamerika, insbesondere in Kanada, wächst das Holz "Red Pine". Dieses Holz eignet sich für draussen ganz hervorragend und das ohne jegliche Pflege - nicht einmal Einölen ist notwendig. Dieses Holz konserviert sich irgendwie selber, ich habe leider keine Ahnung, wie das vor sich geht. Einziger Nachteil: Es ist nicht ganz billig - hält dafür aber jahrzehntelang.

Der Standard ist das Bankirai-Holz. Man sollte aber natürlich darauf achten, das es nicht aus Regenwäldern stammt sondern aus Nutzanbau. Hier sind ein paar <a href="http://roof-deck.de/2007/01/dachterrasse-terassenbau.html">Fotos vom Bau unserer Terrasse mit Bankirai</a>.

Wie Hannes Jaenicke kürzlich in der ZDF-Sendung mit Markus Lanz erwähnte, gibt es kein Bankirai-Holz aus nachhaltigem Anbau. Auch dafür wird der Regenwald gerodet.

"Grundsätzlich ist Bangkirai nicht mit dem FSC Zertifikat erhältlich, so dass eine Herkunft aus dem Raubbau nicht ausgeschlossen werden kann." Quelle: http://www.hausgarten.net/haus/holz/holzarten/bangkirai.html

Ein entsprechendes Zertifikat ist hier nichts wert, weil gefälscht.

0

Warum nicht.Habe Fenster aus Mahagoni seit 30 Jahren.Faulen nicht,sind immer noch in Form ,brauche sie nur alle 2 bis 3 Jahre einlassen.Auch das kann umweltfreundlich sein.

Welche immergrüne winterharte Pflanzen eignen sich für den Pflanzkübel-auf der Terrasse?

Hallo, ich möchte für meine Terrasse einen guten Sichtschutz haben. dabei dachte ich an immergrüne winterharte Pflanzen, zb Kirschlorbeere, Thuja oder was eignet sich noch? Zudem hätte ich folgende Fragen:

  1. welche Sorten eignen sich ( immergrüne + winterhart, robust)
  2. wie groß sollten die Pfllanzkübel ( ich dachte da an Ton)) sein
  3. Kann ich im September noch pflanzen?

Die 4 Kübel würden auf offener Terrasse süd-west stehen. Regenschutz ist nicht gegeben.

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Terrassenplatten legen

Ich würde gerne meine Terrasse verbreitern. Auf was muss man achten von dem Aufbau des Untergrundes? Wie Tief solte man graben?

...zur Frage

Wie oft und mit welchem Öl muss ein Esstisch aus Tropenholz behandelt werden?

Ich habe einen Esstisch bei ebay gekauft, leider weiß ich nicht genau, welches Holz das ist. Der Verkäufer hat mir dazu geraten, den Tisch mit Öl zu behandeln. Wie oft sollte man das mchen? Und welches Öl eignet sich am besten?

...zur Frage

Terrasse komplett sanieren

Hallo Zusammen, meine Frage gibt es in diesem Forum wahrscheinlich schon unendlich. Dennoch stellt ja jeder die Frage nach seinem Problem und hofft eine gute Antwort oder Tip zu bekommen. Kurz unser Problem. Terrasse an unserem Reihenhaus ( größe 4,5m x 4 m ) erstellt 1980 muß erneuert werden. Die Fliesen Farbe: Hellbraun ( 20x20 ) sind schon mehrfach ausgebessert worden. Aktueller Stand. Mehr als 20 Fliesen sehr lose, mehrere Fliesen sehr rissig. Ich hatte schon mehrere Fliesen in den letzten Jahren erneuert. Untergrund teilweise feucht. Untergrund der Terrasse = Betonplatte, nicht Unterkellert. An der Terrasse ist ein Treppenabgang zum Keller. Gleiche Fliesen wie die Terrasse, soll auch erneuert werden, dan an den Stufen schon massive Feuchtigkeit austritt, die Fliesen sind teilweise Grün. Meine Aktion = Komplette Fliesen abtragen und die Terrasse von Grund erneuern. Unsere Anfrage an diesem Forum: Wer kann mir Tips geben, auf was zu achten ist, bzw.- wie, was gemacht werden muß. Bitte nicht auf Links hinweisen, die mit Holzfliesen oder www.terrassone.de. Die sind ja schon Super, aber für uns nicht bezahlbar. Ich möchte die Terrasse mit Keramikfliesen neu verlegen. Jetzt schon Danke für die Tips oder Anregungen.

...zur Frage

Was ist das für ein Holz, und ist die Einfuhr erlaubt?

Hi Leute,

mache gerade in spanien urlaub, und habe hier hübsche holz schnitzereien entdeckt.

Nun wird für sowas ja leider oft auch geschütztes Tropenholz verwendet, und das würde ich nur ungern unterstützen.

Kann mir also jemand sagen, was für Holz das ist?

Lg

Deamonia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?