Terrarium-Tier für Terrarium-Neulinge?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass sich Leopardgeckos (eublepharis macularius) recht "einfach" halten lassen.

Diese haben keinen hohen Anspruch auf das Licht. So kann mit handelsüblichen Baumarktlampen beleuchtet werden, sofern Vitamine (zB Reptivite) zusätzlich supplementiert werden!

Leos sind ziemlich robust und zäh und verzeihen auch mal kleinere Haltungsfehler (obwohl das nicht vorkommen sollte). Zudem werden sie auch um die 20cm groß. Für 3 bis 4 Tiere sollte dein Terra schon deine angesprochenen Maße haben.

Leopardgeckos sind einfach zu haltende Tiere, bei denen man nicht viel Zeit in die eigentliche Haltung stecken muss. Umso mehr Zeit hat man dann, die Tiere in Ruhe zu beobachten. Ich verbringe täglich etwa 10 Minuten damit um Kot einzusammeln, Wasser aufzufüllen und zu Füttern (füttern = alle 2-3 Tage).

Zudem sind die Tiere nachtaktiv, was nicht heißt, dass sie sich den ganzen Tag verstecken! Meine kommen schon einige Stunden vor Sonnenuntergang aus ihren Höhlen und sonnen sich auf ihren Plätzen. Es sind also ideale Tiere für Schüler oder berufstätige, da sie in der Regel erst dann aktiv werden, wenn man selbst zuhause ist!

Schaut mal in dieser Ecke nach, vielleicht wäre das ja für euch! Und wenn möglich, dann holt euer Tier direkt bei einem Züchter. Dort sind sie vielleicht nur minimal teurer, aber dafür hat man immer einen erfahrenen Ansprechpartner.

Simone12321 30.07.2014, 20:15

Hallo blacksheepkills,

kannst du Anfängern auch Krongeckos empfehlen? Wir haben uns irgendwie in diese verliebt. :D

Beim Züchter werden wir sie auf jeden Fall holen.

Wir wissen auch nicht ob ein mit harz isoliertes Holzterrarium oder ein Vollglasterrarium besser für ein tropisches Terrarium wäre.

0
blacksheepkills 31.07.2014, 06:44
@Simone12321
kannst du Anfängern auch Krongeckos empfehlen?

Mit denen kenn ich mich nicht aus! Die brauchen doch aber eher ein tropisches Klima und Bepflanzung, oder? Ist zwar ein "härterer" Einstieg in die Terraristik, als die Leopardgeckos, aber dennoch machbar. Wenn ihr euch genug informiert und mit Herzblut dabei seid, dann bekommt ihr das auch in den Griff :-)

Wir wissen auch nicht ob ein mit harz isoliertes Holzterrarium oder ein Vollglasterrarium besser für ein tropisches Terrarium wäre.

Glas ist natürlich das Beste für Tropenterrarien, da man es sehr leicht reinigen kann. Man darf aber ein sehr gut gemachtes Holzterrarium auch nicht unterschätzen! Sind die Flächen gut mit Epoxidharz versiegelt hast du damit keine Probleme! Bitte NIE Polyesterharz nehmen, da dir dann die Tiere nach und nach umfallen oder krank werden!

Außerdem isoliert ein Holzterrarium besser und man hat nur eine Glasfläche in der Front, was zu weniger Stress bei den Tieren führt.

Also ich persönlich würde immer ein Holzterra nehmen.

1

Zwergbartagamen sind gute Reptilien die sich für anfänger empfehlen (ich spreche aus Erfahrung) du gibst ihnen 2-3 mal in der woch Heuschrecken und sie sind zufreiden (und täglich frischen salat). Allerdings solltest du nur 1 tier oder höchsten 2 halten da es sonst revierstreit usw gibt (am besten 1 mänchen und 1 Weibchen).ABER ich muss dazu sagen ALLE bartagamen haben Salmonellen daher solltest du die tiere nicht auf plätze setzen wo ihr esst. Und nach dem angreifen Hände waschen . Sonst steht deinem wusch bei diesen genügsamen tieren nichts mehr im weg.

Am besten ist ihr geht in ein Zoofachgeschäft, welches spezialisiert ist auf Reptilien. Da habt ihr auch eine gute Beratung und könnt nichts falsch machen.

Simone12321 29.07.2014, 21:59

Gute Idee. Danke.

0
blacksheepkills 30.07.2014, 06:33
Zoofachgeschäft, welches spezialisiert ist auf Reptilien

Ha!

Nenne mir eins! EINS!

Ich wette da kommt keine Antwort mehr...

1
Abyforme 01.08.2014, 21:20
@blacksheepkills

Hallo mein Freund! Ja, Wetten kann man auch verlieren. Aber zu deiner Info, ich bin aus Wien und hier gibt es sehr wohl Fachgeschäfte für Reptilien. Terra Reptilia in 1070 Wien z.b. um eines zu nennen. da es leider nicht ersichtlich ist, von wo der/die jenige kommt der eine Frage stellt, ist es schwierig gleich eines zu nennen. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es in Deutschland kein einziges Fachgeschäft gibt. Also sei vielleicht ein bisschen weniger zynisch, denn man kann alles auch auf eine nette und höfliche Art kommentieren. Lg Abyforme

1

Was möchtest Du wissen?