Terrarium-Beleuchtung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hi,

die lucky reptile bright sun ist mittlerweile nicht mehr so beliebt wie noch vor 4-5 jahren. leider geht sie oft und schnell kaputt, was bei dem preis alles andere als erfreulich ist. die meisten greifen nun zur solar raptor, die auch von vielen tieren (z.b. meinen chamäleons) besser angenommen wird. ich habe allerdings auch gute erfahrungen mit der lightstorm von michael jetter gemacht - dort allerdings nur in der 35-w-version. es gibt auch eine ganz neue HID-lampe die x-reptile UV-MH. haben wohl auch potential....

lg jana

Dazu müsste man wissen um welches Tier es sich handelt. Alternativ wäre da eben noch die Solar Raptor.

kleinertiger98 20.02.2013, 16:15

phelsuma grandis

0
Xineobe 20.02.2013, 16:20
@kleinertiger98

Würde ich bei der Bright sun bleiben. Wieso suchst du eine andere Lampe?

0
jaybee73 20.02.2013, 18:40
@Xineobe

bei der bright sun würde ich nicht bleiben... da fänd ich die solar raptor besser geeignet. hab schon von einigen phelsumen gehört, die die SR der BS vorziehen... vielleicht einfach mal testen. gibt ja noch anderen HID-UV-lampen. und dann die tiere beobachten und danach weitere entscheidungen treffen :)

lg jana

0

Was möchtest Du wissen?