Terrarienpreise! Wie viel kostet ein großes terrarium in einer zoohandlung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, auf jeden Fall lohnt sich die Suche im Netz. Als Beispiel: Ich habe mal ein Aquarium (nur das Becken) im Netz gekauft, welches im Zoohandel für 400 Euro zu haben war. Im Netz, ich weiß gar nicht mehr die Seite, habe ich es für 150 Euro gekauft, es wurde für 30 Euro per Spedition ins Haus geliefert. Es war ein 300 Literbecken. Und bei einem reinen Glasbecken ist ja egal, ob Du Wasser reintust oder es als Terrarium nutzt.

Nicht nur bei solchen Dingen, sondern insgesamt glaube ich, betrachtet an den Preisen, dass der Einzelhandel noch nicht bemerkt hat, dass es den Konkurenten im Internet gibt.

Der Einzelhandel hat aber auch Mietkosten für die Geschäfte, das enfällt beim Versandhandel. Auch die Kosten für die Angestellten sind im Ladengeschäft höher (da mehr Personal vor Ort ist) als im Versand.

0
@miezepussi

Das bestreite ich nicht. Aber ich kaufe bei dem, der es mir günstig anbietet. Es gibt einfach Dinge, da brauche ich keine Beratung und kein realen Laden. Es ist auch niemand bereit, mir mein gebrauchtes Auto für einen vierfachen Preis abzukaufen, weil ich sonst meine Miete oder meinen Abtrag nicht leisten kann. Es gibt nun mal das Internet, damit muss der Einzelhändler entweder leben oder es eben lassen. Ich finanziere seine Mieter und seine Angestellten nicht.

0

wie groß ist groß?

guck doch mal bei online Tiershops nach. (z. B. www.zooplus.de)

Was möchtest Du wissen?