Terrarien Hilfe?

2 Antworten

Staunässe verhindert man mit drainierenden materialien wie Blähtonkugeln, Perlite oder Kies. Ich weiß nicht, wie man skorpione hält, deswegen kann ich dir nicht sagen, wie man das so einrichtet, dass der keine nassen füße bekommt und sich wohlfühlt. Aber im pflanzen- und gartenbau allgemein kommt unten die drainageschicht rein und darüber wird dann das eigentliche pflanzmedium (erde) geschichtet. Überschüssiges wasser, das die erde nicht mehr speichern kann und zu staunässe führen würde, sammelt sich dann in der drainageschicht. 

Ich hab meine Terrarien früher selbst gebaut und ich hatte  auch 2 Skorpione gehabt. Die Terrarien Böden waren leicht Schräg ,also mit Gefälle und am ende war eine Art Rinne wo Feuchtigkeit immer Abgeflossen ist. Ebenso hab ich an 2 Stellen das Glas durch Rostfreies Lochblech ersetzt wo zusätzlich Luft im Terrarium Zirkulieren kann. So konnte ich immer beim Lüften im Zimmer das Terrarium auch mit Frischluft versorgen. Keine Staunässe mehr Feuchtigkeit ist immer in der Rinne abgeflossen und feuchte Luft konnte sich auch nicht bilden.

Was möchtest Du wissen?