Terminabsage -arzt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Ausfallhonorar für nicht wahrgenommene oder verspätet abgesagte Termine darf vom Arzt nur verlangt werden, wenn es vorher wirksam zwischen ihm und dem Patienten vereinbart wurde (am besten in Schriftform). Ein Aushang in der Praxis oder ein Hinweis auf der Homepage genügt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das eigentlich nur so, dass man den Termin bezahlt, wenn man nicht 24h vorher absagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt keine privatärzte, nur privatpatienten. und auch als kassenpatientin, die du ja wahrscheinlich bist, darfst du dir deinen arzt wählen! nein, du kannst anrufen und absagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Djoser 22.03.2013, 09:22

Aber selbstverständlich gibt es Privatärzte. Dabei handelt es sich um niedergelassene Ärzte, die keine Kassenzulassung haben.

1

Normal unterschreibt man da was,dass man 24h vor dem Termin,falls man ihn nicht wahrnehmen kann,absagt,ansonsten kostet es was...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Außer, wenn man 24 Stunden vorher absagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?