Termin Uniklinik Mainz Neurologie

1 Antwort

Du sollst wahrscheinlich zu einem Arzt in der Uniklinik gehen. Ruf doch einfach mal die Klinik an und frag dort nach einem Termin beim Neurologen. Es gibt dort sicher mehr als nur einen Arzt.

In der Uniklinik Mainz war ich zwar noch nie, aber in anderen Städten. Dort hab ich einfach angerufen und gesagt, dass ich einen Termin brauche. Dann bin ich zu diesem Termin hin und nach der Untersuchung wieder heimgegangen.

Seit Monaten Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit usw Keiner kann mir helfen!

Guten Abend! ich bin weiblich, 23jahre und ich habe jetzt seit 10 Monaten einige Symptome die mich sehr belasten. Ich habe jeden Tag extreme Kopfschmerzen, besonders Nacken& schulterschmerzen.Ich wache schon mit Kopfschmerzen morgens auf. Außerdem bin ich immer müde, egal wieviel ich geschlafen hab. Mein Hausarzt nimmt mich nicht wirklich ernst, wurde zum Orthopäden überwiesen, da wurde aber bis auf einen steifen Hals und Muskelverspannungen nichts festgestellt. Sonst alles i.O.Manchmal schläft meine Hand ein, oder einzele Finger und ich bin mir sicher das ich nicht daddrauf geschlafen hab.Habe eine neue Bettmatratze gekauft, ein Nackenstützkissen, hilft alles nichts.Dann eines tages auf dem weg zur arbeit wurde mir sehr schwindelig und ich bekam schweissausbrüche und dachte ich falle gleich in Ohnmacht. mir war richtig schwarz vor augen und hab nichts mehr gesehen.das war wohl eine Panikatakke.Ich bin immer sehr nervös und ca 2 wochen lang hatte ich abends kurz vor dem einschlafen bestimmt 20 mal ein hochschrecken und dachte ich würde keine luft bekommen. konnte natürlich nich mehr einschlafen und hatte auch angst wieder einzuschlafen. Das ist jetzt aber vorbei. Dann bekam ich eine Überweisung zum Neurologen. er hat kurz mit mir geredet und mir direkt anti-depressiva verschrieben ohne mich körperlich zu untersuchen, sprich EEG oder sonst was.Das fand cih schon komisch.Und eine überweisung zum psychologen, wo ich auch schon einmal beim erstgespräch warErst wollte ich die tabletten auch nicht einnehmen, aber habe es dann doch gemacht. es hat sich noch nichts verändert, ich hab immer noch die gleichen schmerzen wie vorher. vorallem diese kopfschmerzen. jetz wollte ich von meinem Hausarzt eine Überweisung zum Radiologen zwecks MRT. aber er sagte wer das denn veranlasst hätte und er sehe kein anlass dafür laut dem bericht vom Neurologen. Ich möchte aufjedenfall den Hausarzt wechseln, weil ich überhaupt nicht zufrieden bin, immer schnell in 5 min alles abwickeln. Ich renne jetzt seit 10 Monaten mit Kopfschmerzen rum und es macht mich wahnsinnig!! In der zahnklinik war ich auch schon, wegen kiefergelenksbeschwerden und nackenschmerzen. da es da ja einen großen zusammenhang gibt. Jetzt bekomm ich eine schiene für nachts weil ich die zähne aufeinander presse.Der zahnarzt empfol mir aber wegen den kopfschmerzen aufjedenfall ein MRT zumachen um organische ursachen auszuschließen. Meine frage ist nun, kann ich zu einem anderen hausarzt gehen (möchte nicht mehr zu meinem jetzigen)und dem alles erzählen und er kann mir eine überweisung zum radiologen geben zwecks MRT des schädels? oder geht das nicht so einfach? Wieso hat der neurologe kein EEG gemacht? sie schieben immer alles auf die Psyche, aber ich will doch nur organische ursachen ausschlie0en, mehr nicht!

Ich hoffe mir kann einer was dazu sagen, Liebe Grüße Amy

...zur Frage

Ulnaris syndrom was tun?

Ich hatte 2006 einen Glastür Unfall ich bin durch die tür geflogen und habe den ganzen Oberarm geschnitten und noch wo anders am arm :/ heute (25.02.13) war ich beim Neurologen für KG Rezepte (Krankengymnastik) mein Hausarzt hat mir eine Überweisung gegeben die Frau (gemeine) meinte sie könnte die Nerven messen aber sie schreiben keine Rezepte auf -.- sie hat mir einen Arzt empfohlen ich kannte den Arzt garnicht :/ ich bin zu meinen alten Chirurgen gegangen der war nicht da wegen einer Grippe -.- ich muss am Donnerstag da anrufen ob er da ist (der alte Chirurg) ich wurde an dem arm 2 mal operiert 1 op 2006 2 op 2009 ich habe kein KG (Krankengymnastik) aufgeschrieben bekommen weil der alte Chirurg meinte das es nicht besser wird ich habe dann zum anderen Chirurgen gewechselt der schreibt mir auch keine Rezepte mehr auf der meinte ich muss zum Hausarzt ich war beim Hausarzt ja wie ich schon sagte der hat mir halt dies Neurologie Rezept gegeben ohne Erfolg :( und ich weiß nicht mehr was ich machen soll soll ich wieder ins krankenhaus wo ich 2mal-operiert wurde hin weil ich letztes Jahr dort war und er meinte dass ich Krankengymnastik,spiegeltherapie ,ergotherapie und +Fitness b.z.w mache ich noch Reha dienstags und Donnerstag sehr sehr sehr selten was garnicht hilft -.- was meint ihr?

...zur Frage

Trigeminusneuralgie mit 20. frage unten?

Hallo, nach vielem hin und her, kam es heraus, das Ich Trigeminusneuralgie habe! Ich hab dafür Nervenschmerzen Tabletten bekommen. Vom 18.12.16 bis..... vor paar Tagen. Ich hab die einfach abgesetzt, weil die Nebenwirkungen krass waren. Ich wollt wissen, ob das schlecht ist? Ich meine, bis jetzt hab ich keine schmerzen? ( ist das normal?) und ich wollte wissen, ob es wirklich durch die Neurologie nachweisbar ist, das man diese Krankheit hat? Oder ob man die einfach nur durch die Symptome raus kriegt! Ich war in stationärer Behandlung! ( eine Woche ) und muss mit der Überweisung zum niedergelassen Neurologen! Aber irgendwie, find ich das sinnlos, weil die schmerzen weg sind? Oder kommen die nach und nach wieder nach? Sorry, war zu lang!

...zur Frage

Mieter beleidgt Handwerker, Handwerker verweigert - muss Vermieter anderen Handwerker beauftragen?

Mieter beleidigt per Telefon den vom Vermieter beauftragten Heizungsinstallateur. Installateuer verweigert nun die Arbeit in dessen Wohnung. Muß Vermieter anderen für oihn unbekannten Handwerker beauftrrfagen?

Mieter droht Vermieter mit Mietminderung weil die Heizung nicht repariert wurde. Sein erstes Schreiben vom 21.02. war am 22.02. beim Vermieter, dieser bat um Hergabe einer Telefonnummer zwecks Terminvereinbarung mit Schreiben vom 22.02. - keine Reaktion. Vermieter gibt die Tel.-Nr. des bekannten Installateurs per Post am 24.02. an den Mieter weiter, dieser ruft den Installateur am 02.03. in beleidigender Form an. Und nun will er Mietminderung machen?

...zur Frage

Uniklinik - "Normales Krankenhaus", Aufnahme?

Hi,

Montag hatte ich gesundheitlich etwas Probleme gehabt, weshalb ich per Krankenwagen auch in eine Klinik gebracht wurde. Da ich auf der Durchreise war und mein Zustand sehr stabil war, bin ich weiter nach Hause gereist. Die Klinik hat eine "Verdachtsdiagnose", die stationär abgeklärt werden soll (Neurologie bzgl. Muskeln/Nerven). Den Einweisungsschein habe ich schon und Montag möchte ich mich dann gerne stationär aufnehmen lassen zwecks der Untersuchungen.

Nun hat mir meine Hausärztin eine Klinik empfohlen, die auch eine Neurologie hat. Parallel dazu habe ich zwei weitere Kliniken gefunden. Darunter auch eine Uniklinik. Bei der Uniklinik habe ich immer versucht anzurufen Zwecks Information bzgl. der Aufnahme, bin aber leider nie richtig zur Station durchgekommen bzgl. der Aufnahme / Information.

Nun hätte ich 2 Fragen:

Würdet ihr lieber eine Uniklinik bevorzugen oder ein "normales Krankenhaus"? Auf welche "Kriterien" sollte ich achten als Patient bei der Auswahl einer Klinik?

Muss ich für die Aufnahme einen Termin vereinbaren? Ich habe einen Einweisungsschein, den Brief von der anderen Klinik mit den Informationen zu dem Vorfall. Meine Hausärztin sagte mir, dass ich dort einfach hingehen könne und die Klinik auch selbst aussuchen dürfe.

Ich bedanke mich vielmals für eure Antworten / Erfahrungen!

LG

...zur Frage

Zu welcher Stadt gehört Mainz-Kastel?

An alle Mainzer und Wiesbadener!!!

Gehört Mainz-Kastel zu Mainz oder zu Wiesbaden.Heißt ja MAINZ-Kastel aber alle sagen das Kastel zu Wiesbaden gehört.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?