Termin (knie)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du meldest Dich dort an, dann musst Du einen Fragebogen über bestehende Krankheiten, Allergien, bisheriges OPs etc und einen Aufklärungsbogen ausfüllen. Danach wirst du in eine Umkleidekabine gerufen, wo du dich ausziehen und deinen Schmuck ablegen musst (natürlich nicht nackt :-). Ich hatte noch ein Shirts, Slip und Socken an.)

Danach kommst du in den Raum, in dem das MRT steht. Je nachdem kann es sein, dass sie dir ein Kontrastmittel spitzen, damit sie alles besser sehen können. Dann liegst du auf der Liege, bekommst Kopfhörer wegen der Lautstärke des MRTS und einen Notfallknopf, falls was ist, damit sie dich vorzeitig rausholen. Danach wirst du reingeschoben und das ganze geht ca. 20 bis 30 Minuten lang.

Alles halb so schlimm. Ich bin letztes Mal dabei eingeschlafen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SandyBlabla 27.10.2015, 12:46

nasenpiercing auch raus? ist immernoch ein gesundheitsstecker

0
BlackRose10897 27.10.2015, 14:07
@SandyBlabla

Normalerweise ja. Ich hab damals meinen Madonnapiercing ausnahmsweise drin lassen dürfen, weil ich ihn einfach nicht rausbekam. Und da wurde ein MRT von meinem Kopf gemacht. Aber versuch es einfach, dann gibt es keine Diskussion.

0

Wenn du am Knie eine MRT bekommst musst du deine Hose ausziehen und musst dich vor dem Gerät auf diesen Schlitten legen. Dann bekommst du Kopfhörer auf die Ohren, weil es ziemlich laut wird. Dann wirst du in die Röhre eingefahren und musst ganz still liegen bleiben., Die Aufnahme dauert ca. 15-20 Minuten. Das tut nicht weh, keine Angst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SandyBlabla 27.10.2015, 12:40

Kopfhörer einfach so ohne Musik?

0
Pauli1965 27.10.2015, 12:42
@SandyBlabla

Bei meinen MRT Untersuchungen habe ich bisher keine Musik auf den Kopfhörern gehabt. Manche Praxen haben das aber:-)

0

Da musst du überhaupt keine Angst haben.

Wenn "nur" ein MRT vom Knie gemacht wird, wird das Knie in so einer Art Manschette fixiert und du liegst auf jeden Fall mit dem Oberkörper und Kopf draussen.Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, in der Regel wirst du in das MRT( diese Röhre) geschoben und in maximal 5 Minuten ist es wieder vorbei. Es tut nicht weh, ist ähnlich wie Röntgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pauli1965 27.10.2015, 12:40

Mit 5 Minuten ist es bei einer MRT nicht getan. Das dauert meist 15 Minuten. Du verwechselst das wohl m it einem CT.

2
Thaliasp 27.10.2015, 12:42

Oder sogar noch länger. Mein MRT vom Knie dauerte 20 Minuten. Das war 2014.

1

Was möchtest Du wissen?