Termin für einen Arzt schneller bekommen, ist das möglich?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es kommt darauf an wie schwerwiegend diese Werte verändert sind.Dann wärst du ein Notfall und ein Notfall muss in der Regel keine 6 Wochen warten.Was sagt denn der Arzt der diese Werte festgestellt hat?Sag ihm,dass er den Termin für dich machen soll,dann ginge es wohl schneller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfel45
03.09.2014, 14:18

Hallo,

vielen Dank! Ich habe meine Ärztin schon gefragt, ob sie für mich einen früheren Termin machen können. Ich habe auch einige Kilos abgenommen . Sie meinte aber, dass es nichts "Schlimmes" sei und der Termin ja schon sehr bald ist, da könne sie nicht mehr machen....

Meine Krankenkasse hat den Termin für mich gemacht und den netten Mann sagte ich auch, was ich habe und er meinte, dass sie das schnellstmögliche versuchen. Aber naja....Mitte Oktober scheint für mich nicht so "schnell". Wahrscheinlich liegt es aber noch im guten Schnitt nachdem ich las dass es Leute gibt, die deutlich länger warten mussten....Das ist ja alles schon fast eine Zumutung!

Lg - Apfel

0

Ein Arzt darf keinen Notfallpatient abweisen! Wenn du zu einem Facharzt muss kann dein Hausarzt dort anrufen bzw eine dringlichkeitsüberweisung ausstellen da bekommste innerhalb von 4 wochen einen termin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kannst du selber nicht beschleunigen. frag bei deinem hausarzt nach, ob er eine praxis kennt, und dort einfluss auf einen schnellen termin hat. wartezeiten von 1-2 monaten sind normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Option A) Werde Privatpatient und Du bekommst ganz schnell einen Termin.

Option B) Weiter versuchen und hoffen das jemand einen früheren Termin hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chromfragant
03.09.2014, 14:04

Stimmt. Bin Privatpatient und habe noch nie länger als eine Woche auf einen Termin, egal für was (Zahnarzt, MRT, HNO-Arzt, Orthopäde, Heilpraktiker, Hausarzt etc.), warten müssen.

1

Du kannst in der Praxis deine Tel. Nr. hinterlassen mit der Bitte dich zu benachrichtigen falls ein Ptient seinen Termin absagt. Vorrausgesetzt natürlich das der früher als deiner ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Thalassämia minor ist der erst in 6 Wochen stattfindende Termin in der Hämatologie durchaus angemessen.

Denn nur die major-Form wäre hochakut und als Notfall zu behandeln. Das weiß auch die Hausärztin.

Also alles ruhig abwarten, keine Angst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krankenhaus? Ich würde auch mal meinen Hausarzt fragen ob das gefährlich sein könnte. Wenn er ja sagt müssen sie Dich schnell annehmen (Soweit ich weis..)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfel45
03.09.2014, 13:55

Das Krankenhaus sollte ich aber doch nur bei Notfällen aufsuchen - also wenn es wirklich "akut" ist. Meine Ärztin war etwas ratlos, weil meine Werte kein eindeutiges Bild geben. Sie hat die Verdachtsdiagnose "Thalassämie" in den Raum geworfen.....

0

Was möchtest Du wissen?