Termin beim Wehrdienstberater

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er Informiert dich nur über alle Möglichkeiten die du zur Auswahl hast. Es steht dir offen, ob er den test nach dem 1. Infotermin schon arrangieren soll oder noch nicht. Ich denke er wird dir Raten erst mal eine Nacht darüber zu schlafen.

Das tat er ^^ er hat mir auch eher vom Bund abgeraten, da ich mit meinem Zeugnis zu gut sei xD (Klar zu gut gibts nich, ich weiß ^^ ) Habe trotzdem die Unterlagen mitgenommen ^^

0

Der Wehrdienstberater informiert über die Karrieremöglichkeiten in den Laufbahnen der Offiziere (mit Studium und allem was dazugehört), Feldwebel (der "Meister seines Faches" mit vielen Weiterbildungsmöglichkeiten), Unteroffiziere (ein Beruf mit guten Karrierechancen) und Mannschaften (vielfältige Tätigkeiten und Aufgaben). http://bundeswehr-wirtschaft.de/ueber-uns/wehrdienstberatung.html

Ja das der Informiert weiß ich ^^" aber wie ich schon sagte, versucht der dann auch gleich was zu arrangieren?

1

Ohne deine Einwilligung oder, wenn du noch minderjährig bist, ohne Einwilligung deiner Eltern kann er gar nichts für dich arrangieren. Sollte er es versuchen, dann sag ihm klipp und klar, daß dies für dich im Moment nicht in Frage kommt. Zwingen kann er dich nicht. ;-)

Was möchtest Du wissen?