Termin beim Frauenarzt?

12 Antworten

Ein Lob für deine Mutter! Sie traut dir nicht nur zu, das selber zu organisieren, sondern sie mutet dir das auch zu.

Wenn du das geschafft hast, dann hast du wieder einen Schritt in die Selbstständigkeit geschafft.

Rufe einfach in einer gynäkologischen Praxis an und frage nach einem Termin für eine Erstuntersuchung. Sinnvoll wäre es, dabei deinen Terminkalender geöffnet zu haben. Da man/frau sich Facharzttermine nicht unbedingt aussuchen kann, darf dafür auch etwas anderes mal verschoben werden.

Du kannst allerdings auch gleich sagen, an welchen Tagen es dir am besten passt (wegen Schule).

Außerdem solltest du parat haben, in welcher Krankenkasse du versichert bist. Das wird oft gefragt.

Du rufst beim Frauenarzt an und sagst du möchtest gerne eine Erstuntersuchung machen. Eventuell werden sie dich fragen ob du schon mal bei Ihnen warst, du wirst Nein sagen.

Dann werden sie dir einen Termin nennen, du wirst hingehen, du benötigst eine Krankenkassenkarte, und dann kommt der Termin.

Man kennt das doch zu gut! Man wird schon nervös, obwohl man nur einen kurzen Anruf tätigen muss :-D Das haben wir alle schon durch :)

Keine Panik! Das ist überhaupt nicht schlimm. Was mir anfangs sehr geholfen hat:

  • Schreib dir einen kleinen Leitfaden auf, wie z.B.:

"Schönen guten Tag, XXXXX mein Name & ich würde gerne einen Termin bei Ihnen vereinbaren. Wann passt's bei Ihnen?"

(Dann suchst du dir den passenden Termin aus)

"Alles klar, vielen Dank! Schönen Tag noch, Tschüss!"

Und mit der Zeit bemerkst du, dass das einfacher geht als gedacht! :)

ich hasse es heute (38) noch ^^

1
@Sina1234567

Ich bin im Vertrieb tätig - Telefonie gehört zu meinen wichtigsten Aufgaben :-D Ich musste es früher oder später "perfektionieren"

1

Einfach anrufen und fragen ob Du eine Chance hättest, einen Termin zu bekommen.

Manche Artzhelferinnen fragen auch um was es geht. Dann erklärst Du ihr das, bekommst einen Termin und kannst zum Frauenarzt gehen.

Keine Angst, du bist nicht die erste und einzige die in dieser Praxis anruft und nach einem Termin fragt.

"Hallo mein Name ist XY und ich hätte gerne einen Termin für eine Untersuchung?" Wenn sie dir dann einen passenden Termin gibt, fragst du ob du noch was mitnehmen musst. Das wird dann wohl deine Krankenkassenkarte sein.

Was möchtest Du wissen?