Termin beim Augenarzt wie lange muss ich da warten?

9 Antworten

Als ich am Telefon sagte, ich hätte seit 3 Tagen Druck auf einem Auge, hatte ich den Termin am nächsten Tag - verbunden mit der Frage:"geht das, oder ist es sehr schlimm?"

Nun ist das bei dir keine plötzlich aufgetretene Sache, aber wenn du bei 2 oder 3 Ärzten anrufst, geht es bestimmt schneller. Wegen einer Brille reicht allemal der Optiker, der Arzt macht bei der Untersuchung nicht anderes, hat das gleiche Gerät.

Das war bei meiner Schwester auch so, versuche ihm einfach mal zu sagen, dass das sehr deinen Alltag erschwert und du fast nicht's mehr siehst, meine Schwester hat das gesagt und die Wartezeit wurde von 3-6 Monaten auf 2 Wochen verkürzt

Viel Glueck dir, l.G. Céline

Mama will aber das ich noch einen Termin beim Augenarzt mache und jetzt habe ich gehört das ich da mit 2-5 Monaten

Wenn es sich einfach nur um eine Fehlsichtigkeit handelt, brauchst Du den Augenarzt nicht.

Ich halte es von der Mutter ziemlich gewagt, dem Optiker Geldschneiderei zu unterstellen, zumal Du offensichtlich Probleme hast mit dem Sehen, und es ein leichtes ist, sich eine Empfehlung bei einem weiteren Optiker zu holen.

Bei einem Augenarzt sich auf fünf Monate Wartezeit einlassen zu müssen dürfte übertrieben sein, aber zumindest vor Ort muss man sich auf einige Wochen einrichten.

Was möchtest Du wissen?