Termin beim Arbeitsamt was mitnehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

würde die alten Zeugnisse(Arbeit und Schule) mitnehmen, Notizpapier, und mir Gedanken darüber machen, was dich interressiert, also welche Bereiche bzw. Jobs du dir vorstellen könntest. ob du allenfalls ein Praktikum machen würdest oder eine neue Ausbildunge etc=)))

Bianca90 07.05.2012, 13:24

mir gehts ja nur um weiterbildungen =)

0

Deshalb steht da ja auch Informieren.Was du beim nächsten mal mitbringen sollst sagen die Dir da schon.

Bianca90 07.05.2012, 13:26

ich habe ja einen richtigen termin damit mir mal gesagt wird was es so für weiterbildungen gibt und bekomme nicht noch einen zweiten termin

0
Magnetron 07.05.2012, 14:40
@Bianca90

naja,und zum 2 bringste das mit was die haben wollen.

0

Alle Bewerbungsunterlagen.

Also Schul- und Arbeitszeugnisse, Lebenslauf, Bewerbungsanschreiben, eventuell Zertifikate...usw.

Und den Ausweis, normal. Hat man ja eh immer dabei.

Bianca90 07.05.2012, 13:26

ich suche keinen job

0
DasFrauchen 07.05.2012, 13:28

Auch wenn's nicht draufsteht und auch eigentlich nichts zur Sache tut, es ist immer gut, diese Unterlagen dabei zu haben, wenn man zum Ar***amt geht... ^^

0

Was möchtest Du wissen?