Termin beim Arbeitsamt bekommen und keiner da..

4 Antworten

Du kannst ja nicht wissen,warum er nicht da war,er kann ja kurzfristig erkrank sein und es war kein anderer da,der es hätte übernehmen können !!! Wenn du eine Telefonnummer hinterlassen bzw. angegeben hast,hätten sie dir eigentlich absagen müssen.Ist auf jeden Fall nicht in Ordnung,würde ihn beim nächsten Termin ( wenn er da ist ) mal darauf ansprechen.

vor Krankheit ist niemand geschützt. oder warst du noch nie krank?

was ich aber vom Jobcenter ehrlich gesagt auch nicht so dolle finde, das es keine Vertretung gab.

dagegen vorgehen kannst du nicht, sorry.

dürfen sie das eigentlich?

Das dürfen die.

Zwar ist es üblich - zumindest bei uns -, Termine abzusagen - schriftlich oder telefonisch -, falls genug Vorlaufzeit ist, aber bei kurzfristigen Ausfällen ist das faktisch nicht immer möglich.
Ist also nicht anders, als im gesamten übrigen Arbeits- und Beziehungsleben; würdest du da auch auf die Idee kommen, zu fragen, "Dürfen die das?"?

Was möchtest Du wissen?