Termin bei Rechtsanwalt - muss ich da direkt bar in Vorkasse treten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du Dich gegen eine Klage entschieden hast, bekommst Du eine Rechnung.Ansonsten wird das Beratungsgespräch mit den übrigen Prozesskosten abgerechnet, mußt dann in diesem Falle einen Prozesskosten-Vorschuß leisten.`Die Anforderung erfolgt ebenfalls schriftlich.

also wenn du zahlen musst wird dir eigentlich immer eine rechnung ausgestellt egal ob barzahlung oder überweisung.

ich gehe davon aus das er dir die rechnung auch nicht sofort überreichen wird (ich zumindest würde dann sofort wieder gehn ^^). überweisung müsste er sicherlich machen.

nein, besprich aber vorher die formalitäten und was er verlangt. bezahlt wird entweder danach mit rechnung wenn du nur einen rat willst oder wenn es eine größere sache wird kann es ja sein das deine rechtschutz oder haftplicht den fall bezahlt.

Lesen! Sie hat keine RS-Vers.

0

Versicherung und Zahlung?

Guten Tag, ich habe vor ca. 2-3 monaten jemanden das handy runtergeschmissen. Jetzt hat dieser jemand mir vor 2-3 wochen eine rechnung gegeben, nun möchte er (sofern er das geld nicht bis ende nächster woche bekommt) seine Rechtsschutzversicherung und seinen Rechtsanwalt einschalten. Nun kann ich ja nichts machen das die versicherung schneller arbeitet. Darf er das und wird das rechtliche/ folgen für mich haben?

...zur Frage

Anwalt ansprechen ohne Rechtsberatung?

Moin, ich hab gestern telefonisch einen Termin beim Anwalt vereinbart. Weil ich noch nie etwas mit einem Anwalt zu tun hatte, mache ich mir Sorgen. Man hört ja einiges von "schwarzen" Schafen. Ich will morgen keine Rechtsberatung, ich möchte nur, dass er mir sagt, was er mir an Dienstleistungen bieten kann und was er dafür in Rechnung stellen würde, um dann zu entscheiden, ob ich ihn überhaupt als Anwalt beauftragen will. Ich habe mir das RVG durchgelesen. Ist mir zu hoch. Seine Sekretärin konnte mir am Telefon auch nichts sagen und machte den Termin.

Im RVG steht nichts davon, dass die Frage nach seinen Dienstleistungen etwas kostet.

Weil das RVG aber so umfangreich ist, bin ich mir nicht sicher und würde gerne den Termin absagen.

Soll ich wirklich zum Anwalt gehen und ihn fragen, was er mir an Dienstleistungen zu welchem Preis bieten kann oder sollte ich lieber zu Hause bleiben, weil ich schon für ein Hallo Herr Anwalt, Geld bezahlen muss?

Nur wie erfahre ich dann, was er von mir bekommt, wenn ich ihn beauftragen würde. Ich will zuvor wissen was er mich kostet und nicht Kosten haben bevor ich weis wie hoch die sind!

...zur Frage

Wieviel Gebühr darf ein RA für ein Mahnschreiben erheben.

Hallo,

Ich habe ausversehen eine Zahlung versäumt und die Einzahlung immer wieder aufgeschoben. Jetzt habe ich es mit den Rechtsanwälten zutun. Wieviel Gebühr darf ein RA für ein einfaches Mahnschreiben erheben, wenn die Hauptfordung des Mandanten 12,50 Euro beträgt. Der Mandant hat mir 15 Euro für die Mahnkosten auferlegt. Ist etwas hoch, aber okay.. Die Rechnung war jetzt keine hoch und ich hätte sie sofort bezahlen sollen. Aber der Rechtsanwalt möchte für ein einfaches Mahnschreiben 70,20 Euro. Ist das nicht ein Wucher?? Muss er mir nicht die genauen Kosten auflisten??

LG

...zur Frage

Beratungsschein vom Amtsgericht für kostenlose Rechtsberatung beim Anwalt meiner Wahl - wie lange dauert ca die Bearbeitung und wie lange ist er dann gültig?

lieben dank für eure Erfahrungswerte

...zur Frage

Nicht genügend Geld um in Vorkasse zu gehen?

Wenn ich eine private Krankenversicherung abschließe muss ich ja für bestimmte Leistungen von Vorkasse treten.

Was ist wenn ich mir das nicht leisten kann, ich zum Beispiel eine Chemotherapie brauche? Medikament für eine Chemo kosten schnell mehrere Tausend Euro. Verschreibungspflichtige Medikament müssen ja direkt voll selbst gezahlt werden.

Würde also im Ernstfall heißen, ich muss mir einen Kredit aufnehmen?

...zur Frage

Soll ich es allen mitteilen oder lieber nicht das ich demnächst wieder auf youtube aktiv bin?

Hallo

ich war mal auf Youtube aktiv bis ich dann ein Video gemacht habe zu einem Thema eines grossen Youtubers mit dem ich vielen helfen wollte und daraufhin warscheinlich mein Account gehackt wurde und mit dem wohl leider gespamt wurde.

Bis heute ist dieser nicht wieder aktiv und ich bin am überlegen falls ich neu anfangen müsste ob ich dann überhaupt meine alten Abonnenten davon in kenntniss setze die ich noch auf Insta, Facebook , .. habe oder lieber komplett neu anfange auch mit neuen Abonnenten .

Denn erstens weiß ich ja nicht was wirklich mit meinem Kanal passiert ist da Youtube es nicht rausrückt und man nur Standardnachrichten bekommt und zweitens hatte ich wohl auch hater und das führte sogar zu extremen Rufmord aber die entsprechenden Nachrichten kann ich nicht mal löschen lassen da kein Impressum vorhanden ist so das man dagegen auch nicht rechtlich vorgehen kann und Anwälte wollen 10.000 Euro haben .

Da ich nun nicht weiss wer Hater ist und wer Freund ist , ist halt nun die Frage was würdet ihr machen lieber komplett neu anfangen oder trotzdem alle dann informieren und dann das Risiko eingehen das der Kanal eventuell wieder weg ist oder ein eintrag mit dem neuen Kanalnamen auf der dubiosen Webseite gemacht wird oder zwei gleisig fahren und für die alten Abonnenten lieber noch einen weiteren account einrichten und die Videos eventuell mehrfach hoch laden um auf nummer sicher zu gehen das man im Notfall wenigstens noch einen Kanal hat und die Arbeit nicht umsonst war und nicht wieder alle Videos weg sind ?

Weiss halt nicht was ich machen soll und bin schon lange am überlegen und die alten fragen auch andauernd wann endlich wieder Videos kommen und ich antworte nicht drauf weil ich nicht weiss was ich sagen soll und immer wieder zu sagen das ich noch im Gespräch mit youtube bin ist irgend wie auch blöd auch wenn es stimmt.

Daher Frage ich euch heute und freue mich auf eure Antwort , Meinung dazu was ihr machen würdet wenn ihr an meiner Stelle währet .

ich freue mich auf eure Antworten und danke euch sehr für eure Hilfe

Danke

LG

Firo20

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?