Terme zusammenfassen.Wie geht das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du meinst 10x + x² + 21?

Das kann man so gesehen nicht weiter zusammenfassen, das ist einfach ein quadratischer Term der Form ax² + bx + c.

Was eventuell ginge, wäre eine Faktorisierung mittels Polynomdivision, dann käme heraus:

10x + x² + 21 = (x + 3)(x + 7)

Inwiefern das vereinfacht ist, hängt von der weiteren Aufgabenstellung ab, ansonsten ist der Ausgangsterm auch schon weit genug vereinfacht.

ich gehe mal davon aus, dass × ein x sein soll. Falls ja, dann kannst du nicht weiter zusammenfassen.

10x + x^2 +21 ist schon zusammengefasst.

Du könntest lediglich noch ein x ausklammern, allerdings macht das die Sache keinesfalls schöner ^_^

x * (10 + x - 21/x) 

das wird hier wohl kaum gewollt sein.

Außerdem lässt sich x^2 + 10x + 21 wunderbar in die Lösungsformel einsetzen um auf die x-Werte zu kommen :)

Lg Tobi

Da du × und x austauschbar verwendest, bedeuten sie vermutlich dasselbe.

Weiter zusammenfassen kannst du diesen Term nicht, nur faktorisieren:

(x + 3) (x + 7)

-----

Nachtrag: Oder ist so was gemeint:

(x + 10) x + 21

?

Was möchtest Du wissen?