Terme vereinfachen (Hausaufgabe)?

3 Antworten

zuerst einmal führst Du alle Multiplikationen und Divisionen durch, d. h. bei
a) 3*7x und 4x:2 kannst Du die Zahlen miteinander multiplizieren und das x bleibt so bestehen, also erhälst Du 21x+7-2x; jetzt sortierst Du nach den "x-en" und Zahlen und fasst das, was zusammengehört zusammen, also:
21x+7-2x=21x-2x+7=19x+7
Du kannst die Unbekannten nur zusammenfassen, wenn sie den gleichen Exponenten haben: bei der b) hast Du 12a+a²+15a (sortieren nach Potenzen):
a²+12a+15a (zusammenfassen) =a²+27a; mehr geht nicht
bei den anderen geht es genauso (immer auf die Vorzeichen achten)

Da geht es darum, dass du gleiche Sachen (x^2, x, Sachen ohne x)
Zusammen fassen kannst, dass es einfacher ist.
Beispielsweise: aus 7x-4x kannst du 3x machen.

Probiere die Aufgaben doch als Übung mal gleich selbst zu machen ;)

Punkt vor strich und dann einfach ausrechnen ;)

Programm zum Vereinfachen von Termen, C++, welche Themen sind relevant, Brainstorming?

Hallo, ich habe vor in C++ eine Library zu schreiben, welche Terme vereinfachen kann, wie es z.B. Wolfram Alpha kann. Also als sehr einfache Beispiele: 2x + x + x = 4x oder x^2 + 2x + 1 = (x+1)^2. Der Vereinfachungsprozess lässt sich ja als Baum darstellen, in dem mit einem geeigneten Suchverfahren und Heuristiken nach einem vereinfachten Term gesucht werden soll, nach eigener Definition von "einfacher Term" ( manche finden vielleicht x^2 + 2x + 1 einfach, andere eher (x+1)^2 ).

Die Frage an euch ist jetzt, welche Themen fallen euch ein, mit denen man sich beschäftigt haben sollte, um an so ein Projekt heranzugehen? Da es viel mit Parsing zu tun hat, sollte man sich etwas mit Grammatiken (formale Sprache, kontextfreie Grammiken etc.) auskennen. Da bin ich schon dabei. Suchverfahren sind mir einigermaßen geläufig, Heuristiken muss man wohl selber irgendwie ausarbeiten.

Welche Themen fallen euch noch ein? Wonach könnte ich nach Informationen googlen, die mir noch weiterhelfen könnten? Ich studiere angewandte Mathematik im 2. Semester.

Danke, Chaos

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?