Termalright macho HR-02 REV.b muss der wackeln?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn er von alleine nicht wackelt ist alles gut. Aber pass auf, dass du die schrauben nicht zu fest zugezogen hast. Wenn das mainboard sich anfängt zu biegen, solltest du unbedingt etwas lockerer machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
derge234 05.02.2016, 22:39

Gut, habe ja noch extra unterlegscheiben zugeschickt bekommen für den 1551 sockel und habe noch eine Frage habe den meinen Rechner zusammen geschraubt aber die boost leds leuchten nicht also vom gehäuse die leds am lüfter etc. leuchten aber nicht am power knopf/ leuchten die evtl. erst wenn ich system drauf habe? 

0
Masterman431 05.02.2016, 22:41
@derge234

also es ist alles drinnen, alles angesteckt, aber die angesteckten lüfter drehen am anfang nicht auf max. Drehzahl? dann muss ich dich enttäuschen. da ist irgendwas sehr kaputt, oder du hast keinen strom^^

0
derge234 05.02.2016, 22:44
@Masterman431

doch lüfter etc. drehen alle kann sogar konfigurieren aber der anschaltknopf leuchtet noch nicht 

0
Masterman431 05.02.2016, 22:45
@derge234

falls der anschalt knopf mit ner led beleuchtet wird: kann es vllt. sein, dass du + und - vertauscht hast? LEDs leuchten nur, wenn der Strom "aus der richtigen Richtung" kommt :P

0

sind es so schrauben mit federn dran? Dann ist das ganz normal. Das ist sogar gut so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das is normal. Der is so groß und schwer dass der sich nunmal bewegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
derge234 06.02.2016, 19:16

Achja sry nochmal wegen gestern war echt mies gelaunt :D
aber ja Mainboard war kaputt und habe es zurück geschickt benutze das vom kumpel ( dasselbe ) und funktioniert alles einwandfrei manchmal kann eben doch was kaputt ankommen :P 

0
playzocker22 06.02.2016, 20:10

Nagut ok dann viel spaß mit dem pc :D

0
playzocker22 06.02.2016, 20:29

Ach du warst das gestern mit deinem nicht funktionierendem pc oder? Das war zu spät für mich ich muss mich auch entschuldigen :D Hab mich übrigens mal infromiert in dem Bereich und bin zu dem Entschluss gekommen dass Mainboards und Prozessoren und Ram nicht auf ihre volle Funktion getestet werden. Solange der Chipsatz beim Mainboard oder der Prozessor richtig programmiert werden können wird auch davon ausgegangen dass alles richtig funktioniert. Beim ram gehts noch weiter die werden in slots gesteckt und dann automatisch auf die funktion der chips geprüft. Allerdings wird nicht die eigentliche Funktion des Speichers getestet. Bei grafikkarten, ssds , hdds, und allen anderen teilen erfolgt jedoch ein funktionstest. Aber so lange bei mainboards der chipsatz programmiert werden kann ist für den hersteller das board funktionsfähig. Die können ja nicht in einen neuen sockel einen prozessor einlegen und davon ausgehen dass jeder sockel so einen wechsel aushält. Außerdem dauert das viel zu lange. Ich kenne aber das gefühl wenn man sich nen neuen pc kauft und er dann nicht funktioniert. Bei mir wars aber auch ein anderer grund. Einmal war es mein pulli in nem mainboard und einmal war es meine wasserkühlung bei der ich eine dichtung vergessen hab. 3 von 4 grafikkarten kaputt.

0

Was möchtest Du wissen?