Term umformen damit er einfacher wird?

3 Antworten

Beispielsweise: 2a+7+4b-5a = 2a-5a= -3a

Haben wir schon einmal -3a, Gut weiter

Den rest kannst du so stehen lassen, da sich nur gleiche Variablen zusammenfassen lassen! Also lautet das Ergebnis -3a+7+4b^^ Ich denke ich habe deine Frage etwas falsch verstanden aber was die Umformungen angeht! Äquivalenzumformungen

Beim Umformen kann man häufig einen Term vereinfachen, aber nicht immer.
Es kommt immer auf den Term an. Das kann man nur an Beispielen klarmachen.

Gib mal zwei oder drei Beispiele!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Unterricht - ohne Schulbetrieb

Die Antwort kann nur so allgemein gehalten werden, wie die Frage.

und was sollte ich beachten

du musst darauf achten, nur Äquivalenzumformungen zu verwenden.

Was möchtest Du wissen?