Term Lösen - Hilfestellung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hast Du einen ungeraden Exponenten, bleibt das Minuszeichen erhalten, Du hast also 1-(-1)³=1-(-1)=1+1=2

Ist der Exponent gerade, ist die Potenz immer positiv.
[z.B.: 1-(-1)^6=1-(1)=0]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von basic57
25.02.2016, 20:30

Danke für die rasche Antwort. Dies ist mir soweit klar, aber wieso
hat das Minus vor der Klammer keine Vorzeichenänderung in der Klammer
zur Folge?

0

1-(-1)^3 ; potenzieren vor multiplizieren von Strichrechnung

(-1)³ = -1

1 - (-1) = 1+1 = 2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von basic57
25.02.2016, 20:29

Danke für die rasche Antwort. Dies ist mir soweit klar, aber wieso hat das Minus vor der Klammer keine Vorzeichenänderung in der Klammer zur Folge?

0

Was möchtest Du wissen?