Teppichkleber schnell und gründlich entfernen - wie?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lasst euch im Fachhandel beraten, geht ja auch telefonisch. Ansonsten würde ich es mal vorsichtig an einer Ecke mit Waschbenzin versuchen: etwas einwirken lassen und mit einer Palsuikspatel abheben

Da solltest Du mal im Baumarkt nachfragen.

wie entferne ich auf Linoleum klebstoffreste von Teppichfliesen?

Ich habe Teppichfliesen auf PVC verklebt, möchte diese jetzt entfernen und suche nach Möglichkeiten dafür.

...zur Frage

Alten Teppichkleber auf Treppenstufen entfernen

Mein Vater und ich versuchen zurzeit eine Holzwendeltreppe neu zu gestalten. Dafür musste der alte Teppich auf den Stufen entfernt werden. Das war schon schwer genug aber machbar. Nun ist noch der Teppichkleber auf den Stufen und will sich nicht lösen. Bis jetzt haben wir ein Heißluftgerät, Nitroverdünnung und Kleberestentferner von der Firma Mellerud probiert. Alles ohne Erfolg. Der Kleber verteilt sich bestenfalls, aber löst sich nicht. Wir wären sehr dankbar, wenn jemand Vorschläge und Tipps hätte. Der Teppichboden wurde in den 60er Jahren verlegt.

...zur Frage

Holzdielen mit Heißluftpistole vom Schmutz/Lack entfernen

Hallo,

wir sind gerade dabei, die Dielen im Wohnzimmer zu "säubern". Wir wollen nicht die Dielen abziehen, sondern diese nur von Lack und Schmutz befreien und danach mit Handschleifer drüber gehen/Wachs drauf...

Mit der Heißluftpistole geht nun der Dreck und der Lack suuuper ab, NUR - er bleibt sofort fest kleben, auch am Spachtel und wir finden keine Lösung, wie wir dem entgegenwirken können - außer im Nachhinein den Dreck wegzuschleifen.

Gibt es noch ne sauberere Lösung? Irgendwie ne Lauge, Seife, die man kurz nach dem heißen Entfernen mit der Heizluftpistole und Spachtel verwenden kann?

Liebe Grüße

...zur Frage

Tapeten- und Teppichreste entfernen

Servus,

sind derzeit am Entrümpeln und Wohnung neu machen. Haben für den Teppich einen Teppichstripper gemietet, allerdings ging damit nur die obere Schicht weg, jetzt befinden sich noch Fasern mit Kleber auf dem Boden, die nicht so ohne Weiteres rausgehen. Die Tapete haben wir mit einer Lochwalze durchlöchert und mit einem Dampfstrahler eingeweicht. Allerdings sind auch hier noch nervige Fitzel, die einfach nicht abgehen wollen. Haben es schon mit einem Schleifgerät versucht, allerdings ohne Erfolg. Mit dem Spachtel ist das zu mühseelig, da sind wir in 10 Wochen noch beschäftigt. Hat jemand von euch eine Idee, wie man sowas rausbekommt? Gerne auch mit Chemikalien oder irgendwelchen monströsen Geräten (die man natürlich auch recht preisgünstig mieten/kaufen kann). Hauptsache der Sch* ist weg! ;-)

Wäre euch sehr verbunden. Sind total am verzweifeln hier.

...zur Frage

Teppichkleber von Marmorboden entfernen?

Hallo, wir haben vor einigen Jahren auf unseren Marmorboden Teppich verlegen lassen. Für eine gute Haftung wurde dabei Teppichkleber verwendet. Nun möchten wir wieder zurück auf Marmor.

Ist das Möglich?

Wie können wir den Kleber entfernen ohne das der Marmorboden beschädigt wird?

...zur Frage

Teppichbodenkleber entfernen

Wir versuchen gerade einen Teppichboden, der wohl in den 70er Jahren mal auf einen Steinboden geklebt wurde zu entfernen und die Steinfliessen wieder sauber zu machen. Der Teppich ist draussen, aber der Gummirücken des Teppichs klebt ganz hartnäckig auf dem Steinboden. Man kann Zentimeterweise mit einer Spachtel arbeiten, aber das macht nicht richtig spass. Der Kleber ist ganz hartnäckig. Weiß jemand Rat, wie man so einen Kleber wieder lösen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?