Teppichkäferlarven überall.........

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aus Wikipedia: "Pro Jahr legt das Weibchen nur einmal bis zu zwanzig Eier an einen geeigneten Platz, beispielsweise an ein Wollprodukt ab. Schon nach wenigen Tagen schlüpfen aus den Eiern lichtscheue Larven, die durch mehrere Häutungen in etwa einem Jahr zum ausgewachsenen Insekt werden."

Die verhalten sich also so ähnlich wie die Kleidermotten bzw. deren Larven. Wir haben einen Langhaar-Wollteppich, in dem sich irgendwann auch mal Kleidermotten tummelten. Die Larven hielten sich immer an den dunkelsten Stellen auf (unter dem Couchtisch, auf der Unterseite des Teppichs usw.) und wir haben sie konsequent täglich über mehrere Wochen abgesammelt. Danach war Schluss und jetzt haben wir seit Jahren keine mehr gesehen. Vielleicht funktioniert das ja auch bei dir.

DAnke für deinen tip, bin gerade kurz vor einem nervenzusammenbruch. wir suchen grad alles durch und schon wieder mehrere funde ..... im kleiderschrank.....schmeissen grad alles weg cih dreh durch

0
@schlumpfi82

Angeblich soll es helfen, wenn man die Klamotten für ein paar Stunden in ein Tiefkühlfach legt. Die Larven sollten dann absterben. Habe ich aber noch nicht ausprobiert.

0
@Takezo

Das hab ich auch schon gelesen....... aber das ist für uns leider total irrelevant weil wir keins zur verfügung haben und leider schon zweimal nicht für so eine große menge an kleidung...das schlimme ist ja die sind wirklich überall.....auch in schränken wo nur unterlagen sind, zwischen den papieren, habe vorhin an oder vielleicht sogar in 2 kopfkissen welche gefunden obwohl die eigentlich so verräumt waren das dort nix hin kommen sollte...... haben jetzt alles weggeschmissen diese kissen und alle klamotten die zumindest mal unten im kleiderschrank waren und das war nicht wenig....alles weg pfui warte jetzt auf rückruf von kammerjäger der für unsere gegend zuständig ist.hoffe das wir da ne lösung finden können, weil ich mach mir riesige sorgen wegen der bezahlung, weil wir können uns das echt nicht leisten......

0
@schlumpfi82

Dann viel Glück und Erfolg dabei. Sowas wünscht man wirklich keinem.

0

schlupfwespen im internet bestellen, anwendung mehrmals wiederholen und schluss ist mit larven, käfern und anderem kleingetier.

Schlupfwespen..??? Wie ist das mit Haustieren haben zwei Wohnungskatzen??

0

Kammerjäger?

Wer bezahlt das??? Ich kann nicht....

0

Was möchtest Du wissen?