Teppichboden an die Wand (ohne Abstand und Kleben möglich bzgl. Halt und Schimmel)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich sehe da keine Probleme.

Ich habe dir mal einen Link kopiert. Auf der Seite werden 2 verschiedene Methoden vorgestellt.

Mal ansehen lohnt sich bestimmt.

http://www.hausjournal.net/wandteppich-aufhaengen

Da ich mich vor einigen Jahren ähnliche damit beschäftigt habe kann ich dir einen Lösungsvorschlag machen, die sich mehrfach bewährt hat. Zudem günstig und sauber ist.

In meinem Fall gining es um 2 wirklich schwere IKEA-Wollteppiche.

2,30 m x 1,60 m und 2,30 x 2,30 m (auf eine Rigipswand)

Das Material:

ein Streifen Multiplex-platte aus dem Baumarkt, das 20 cm kürzer ist als der Teppich breit ist.

Bei einem Teppich von 2,30 m der quer aufgehängt wird brauchst du also ein Multiplexstreifen von 2,10 m x 10 cm 1 cm dick.

Unterlegscheiben (etwas größer) aus dem Baumarkt. Und von IKEA diese Edelstahlhalterung an die normalerweise Küchenutensilien wie Kellen, hängen. Und noch ein paar Tüten von den IKEA Haken.

Los geht's:

Dir Unterlegscheiben auf der Rückseite im Abstand von ca. 25 cm vernähen.

Das ist ein bisschen Fummelsarbeit, aber das lohnt sich.

Danach an an der Stelle wo der Teppich hängen soll, den Mulitplexstreifen anbringen.

Auf den Multiplexstreifen den Edelstahlteile schrauben und die Haken anhängen.

Zum Schluss mit kräftigen Helfern die Unterlegscheiben in die Haken einhängen.

Diese Methoden hat den großen Vorteil, dass so ein geringer Abstand zur Wand bleibt. Damit kann Luft dahinter. Das verhindert Schimmelbildung. INsbesondere wenn es eine Außenwand ist.

Das Gewicht wird optimal verteilt. Zum Reinigen lässt sich der Teppich leicht abnehmen.

Und ales lässt sich auch super leicht zurückbauen. Ich hoffe meine Beschreibung war nicht zu umständlich. Sonst noch mal  fragen.

Viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaufe Dir Holzleisten und dann mit Schrauben fixieren,also nur wie ein Rahmen . Wir haben das für unsere Katzen gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Teppich fest auf der Wand drauf ist, sollte eigentlich nichts passieren. Wenn er jedoch ein wenig Abstand hat kann es kritisch werden, besonders bei einer Raufasertapete.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
heurekaforyou 14.10.2017, 02:38

Bei Außenwänden im Allgemeinen und Wettersteiten im Besonderen, würde ich darauf achten, das diese Wände problemlos Feuchtigkeit aus der Raumluft ziehen und ggf wieder abgeben können. Natürlich spielen auch Raumgröße und die vom Teppich ein Rolle

Nachteil der Mothode mit fester Montage. Man hat kaum Möglichkeiten zwischendurch mal zu prüfen.

Wenn der Teppich anfängt zu Muffeln, ist die Wand dahinter oft schon 1 Level weiter.

1

Mit dem Doppelseitigen Klebeband wirst du kein Glück haben.

Ich hätte noch die Idee,einen Wollstoff zu nehmen.Diese wo man auch Sessel usw. beziehen kann

Das ist nicht so schwer,könnte man mit Klettband,was an die Wand geklebt wird befestigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?