Teppich stinkt

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fast vergessen. Wenn das ein indischer Teppich ist, solltest Du bevor Du mit Reinigungsmittel und Wasser daran gehst unbedingt die Farbechte überprüfen. Da werde Farben verwandt die sich im Kontakt mit Wasser verfärben oder auch in einander laufen können. Gründliche Probe auf der Rückseite des Teppichs machen.

Herje! Danke für den Tipp! Der Teppich ist tiefrot mit Mustern!

0

Nicht mit Waschmittel schrubben. Und das weniger wegen dem Rasen im Garten, sondern wegen des Teppiclhs. Versuche es zunächst einmal mit kaltem Essigwasser. Oder lege ihn beim nächsten Gewitter in den Garten. Regenwasser ist weich genug, um im Gewebe zu arbeiten. Im Winter ist eine Abreibung mit frischem Schnee die Geheimwaffe.

Hatte ich vorhin überlesen, dass es sich um Katzenpipi etc. handelt. Das ist ein sehr hartnäckiger Geruch. Ich will hier wirklich keine Werbung für Teppichreinigungsfirmen machen, aber allein bekommt man diese Katzenhinterlassenschaften sehr schwer raus, du wirst unterschwellig immer diesen Duft in der Nase haben, das ist dann echt unangenehm.

Wenn das so ist, würde ich sagen, in den Müll damit. Ist es ein guter teurer Teppich lohnt sich vielleicht doch eine Reinigung.

0

Aschefleck auf teurem Teppich?

Hi Leute, hab grad ausversehen meinen Aschenbecher im Wohnzimmer auf den teuren Perserteppich meiner Eltern ausgekippt, der Teppich war voller Asche, also hab ich versucht die mit nem Taschentuch wegzuwischen....jetzt befindet sich n riesiger grauer Aschefleck auf dem Teppich, wie krieg ich den weg, ohne den Teppich zu beschädigen? D:

...zur Frage

Essig geruch aus teppich?

Halloo liebe Gf.net user, Also fangen wir mal an mein Problem zu schildern Ich bin 12 und wollte heute mein zimmer aufräumen. Ich fing an mit meinem Teller welchen ich von heute mittag noch nihct weg geräumt hatte und steuerte die Tür an . Durch die Unordnng aber stolperte ich und ZACK der Teller auf dem noch ein paar Nudeln und Tomaten soße befanden flog auf meinem Boden , doch ich hab nicht Fliesen oder Laminat in meinem Zimmer sonden einen GELBEN Teppich . Ich hatte /hab richtige Angst vor meiner Mutter (Sie arbeitet noch bis 17 uhr) wenn sie diesen fleck sieht weshalb ich erstmal sofort nach Teppichreiniger oder i-was was den Fleck weg machen könnte . Aber NATÜHRLICh haben wir so etwas nicht -.- . Weshalb ich sofort im internet nach Tipps geguckt habe und den ers besten ausprobierte . ****( Nachdem Sie die Flecken mit Salmiakgeist betupft haben, geben Sie Mineralwasser hinzu und tupfen so lange, bis Sie die Flecken entfernt haben. Wiederholen Sie die ganze Prozedur, wenn die Tomatensoße beim ersten Mal nicht gleich rausgeht. )****Durch meine ,,Kurzschlussreaktion" nahm ich Essiig da davor stand durch essig würden flecken in Klamotten weg gehen ...ein RIESEN GROßER FEHLER denn jetzt stinkt mein ganzes Zimmer nach essig und ich hab nur noch ca 1 stunde zeiit um dieses geruch raus zubekommen also Was hillft?! Wasser ?! Lüften ?! eine tonne Parfum bzw Deoo ?! Bitte antwortet mirr !!

...zur Frage

festen Teppich reinigen.?

Ich habe einen Teppich, der fest mit dem Boden "verbunden" ist, man kann ihn also nicht zur Reinigung bringen.

Langsam riecht der Teppich unangenehm. Nur Staubsaugen wird wohl auf Dauer nicht ausreichen. Wie kann ich einen solchen Teppich "richtig" reinigen, damit der Geruch weggeht?

(Meine ganze Wohnung ist übrigens mit dem Teppich ausgestattet und nirgendwo kann man ihn herausnehmen)

...zur Frage

Wie weißen Berber-Teppich von Blut reinigen (und trocknen)?

Ich habe einen weißen Berber-Teppich mit Blutflecken. Bislang habe ich das Blut versucht mit Waschmittel zu entfernen. Das Ergebnis ist noch nicht gut und es trocknet auch nicht wirklich. Es stinkt zwischenzeitlich nach nasser Wolle. Es wäre ja kein Problem den Teppich besser zu reinigen, meine Frage ist aber: Hat jemand einen Tipp, wie man das Ding danach wieder trocken bekommen kann?

...zur Frage

10 Stündiges Erbrochenes vom Teppich entfernen

Guten Tag.

Ich habe gestern Abend ein bisschen viel getrunken und bin danach natürlich sofort ins Bett gegangen. Mir ging es kotzübel und erbrach daher aus Versehen auf den Teppich. Ich versuchte es daher direkt nach dem Erbrechen mit kohlensäurehaltigem Wasser zu entfernen und mit Papiertücher abzutupfen. Leider ging das meiste nicht weg und habe daher den Fleck heute Morgen (ich ging um 2 Uhr ins Bett) mit einem ähnlichem Waschpulver und Wasser versucht den Flecken vollständig zu entfernen. Doch leider sieht es immer noch ziemlich zum erbrechen aus :D

Meine Eltern hatten natürlich nicht gerade Freude und sie werden mir auch nicht helfen :S Wisst ihr wie man den Flecken am besten wegbringt mit üblichen Haushaltsmitteln? Ich habe eben keinen Rasierschaum oder Ähnliches im Haus.

PS: Zum Glück habe ich genug Wasser getrunken, sonst hätte ich die Frage erst Morgen stellen können^^

...zur Frage

Hartnäckigen Brandgeruch entfernen?

Vor fünf Tagen ist mir blöderweise Speiseöl in der Wohnung verbrannt. Alles dicht voller Qualm. Nach dem Lüften war immernoch ein starker ekelhafter Geruch wie nach angebrannten Grillwürstchen in der Luft.

Ich habe seitdem immer abwechselnd geheizt und gelüftet, habe die Tapeten so gut es geht (immerhin Deckenhöhe 3,50m) mit Febreze besprüht, den Teppich dampfgereinigt und ebenfalls besprüht, alle Oberflächen gründlich gewaschen, habe Essigwasser und Waschpulverwasser gekocht, Duftkerzen und Räucherstäbchen angezündet, Schälchen mit Waschpulver aufgestellt - alles mit mäßigem Erfolg. Es stinkt.

Was kann ich noch versuchen, ehe ich renoviere? Bitte nur selbst ausprobierte und für wirksam befundene Sachen posten, denn googlen kann ich selbst. Danke! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?