Teppich reinigen wenn die Katze da ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe, bevor ich damals aus meiner Wohnung auszog, bei einem [hier Baumarkt einfügen] einen Dampfsauger ausgeliehen. Kostet von bis Euro. Leider kann man da keine Angabe liefern, da die Buamarktverleihe gerne die Preise nach Nachfrage anpassen. Wenn du dir einen solchen ausleihst, bloß nicht den Mist von Reiniger nehmen, die die netten Herren dir andrehen wollen, sondern schlicht ein paar Tropfen Spüli nehmen. 

Hinweis: Viel hilft NICHT viel

Das klappt optimal und der Teppich ist nach dem saugen so gut wie trocken.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bearbeite den Teppich mit einer normalen Bürste das ist zwar sehr aufwenig aber die einzige Art wie ich die Haare aus dem Teppich bekomme , also für dich auch wahrscheinlich nicht sehr hilfreich!

Aber bei mir die einzige Art die Haare aus dem Teppich zu bekommen! 

Ausserdem ist meine allergisch auf Düfte !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterreger
02.08.2016, 20:12

den Schaum muss ich sowieso mit der Haarbürste einarbeiten also isses schonmal hilfreicher als mir nen teuren Dampfreiniger zu kaufen, das Problem is nur das ich meine Katze ja nich ausperren kann bis alles trocken und abgesaugt ist , der wird ja irre vor der tür 

0

Den Teppichschaum nutze ich nur für Flecken, für große Flächen sind mir da auch zu viele Warnhinweise drauf. Wenn du das so machen willst, dann musst du mal hart sein und die Katze aussperren. Wenn du im Raum bist, bitte Lüften nicht vergessen. Wenns dir nur um Muff-Bakterien etc. geht, dann versuchs mal mit einem Dampfreiniger, komplett ohne Chemie, aber Flecken bekommst du damit nicht raus. Meine Eltern haben einen Teppichsauger, damit klappts auch guhttp://www.ebay.de/itm/Cleanmaxx-Teppichreiniger-Teppichsauger-Nasssauger-Staubsauger-zitronen-grun-NEU-/262215276144?hash=item3d0d3f9670:g:MtIAAOSwk1JWgxRExRE

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterreger
02.08.2016, 17:48

Um Flecken geht es nich wirklich weil der Teppich dunkel ist aber der is etwas 'Langhaarig' und wenn der platt getreten is hab ich das Gefühl der Staubsauger kriegt Haare und Dreck dazwischen nicht richtig raus gesaugt und ich hab keinen Plan weils mein erster eigener Haushalt ist, ich bin mal mit ner alten Haarbürste über den Teppich gegangen was da raus kam is ja gruselig deswegen hatte ich auch die idee mit den Schaum damit es wenigstens bisschen gereinigt ist. Danke für deine Hilfe

0

Teppichreiniger drauf, Katze aus dem Zimmer, Tür zu.

Der Reiniger muß ja nicht drei Tage drauf bleiben😏

L. G. Lilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach mal den Staubsauger an... alle Katzen die ich bisher hatte, haben sich dann immer verpisst, weil die das Geräusch nicht leiden können.

Ansonsten einfach Tür zu... Die hört irgendwann auf zu kratzen... Es sei denn, Sie hat schon gelernt, das sie nur irgendwo Kratzen braucht und dann ein Dummer kommt und die Tür auf macht. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?