Teppich ausgelegt nun ungleichmäßige Farbe

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du hast sicherlich einen velours-teppich. da ist es ganz normal, dass du fußtapsen hinterlässt. das geht aber mit der zeit vorbei, wenn er nämlich in den laufzonen plattgetreten ist. 

veloursteppiche bestehen aus vielen einzelnen senkrecht stehenden faser"härchen". diese reflektieren das darauf fallende licht. wenn du nun einige dieser härchen platt trittst, wird dort das licht nicht mehr so reflektiert wie an den stellen, wo die härchen noch aufrecht stehen. dadurch siehst du dann die hand- und fußabdrücke oder auch die strefen vom staubsauger (nach dem staubsaugen stehen die härchen auch in unterschieliche richtungen).

falls du also nicht auf diese natürliche "strichbildung" auf dem veloursteppich nicht magst, solltest du einen neuen kaufen:eventuell eine "schlinge", der ist dann aber nicht mehr so schön flauschig an den barfüßen ;-)

www.teppich-reinigung-berlin.de

Ist es ein einfarbiger Velourteppich? Einfach mal drübersaugen und immer in die gleiche Richtung!

DarkDice 02.04.2011, 21:19

Ja das ist er geht es auch mit einem Besen?

0
mineiro 02.04.2011, 21:29
@DarkDice

Kannst es ja mal probieren!  Aber gewöhn dich dran, das ist bei einfarbigen Velourteppichen so!

0

vielleicht shamponieren mit einem shamponiergerät

DarkDice 02.04.2011, 21:17

Bitte nur mit haushalt mitteln und so ein shamponier gerät ahbe ich nich @home

0
artemis77 04.04.2011, 20:35

der teppich ist neu!!!! schamponieren macht ihn nicht besser!!!

0

Was möchtest Du wissen?