Teppich auf Parkett

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da gehst Du mal zu einem Teppichhändler oder einem Reinigungsinstitut und kaufst Dir eine Dose Teppich-Klebentferner (Lösemittel) , einen stumpfen Spachtel und etwas Deinem Parkett enstsprechenden Spezialöls (den Spachtel bauchst Du um den sich auflösenden Leimzu entfernen). In der Apotheke kriegst Du Papiermasken für die Nase und den Dreck und dann kann's losgehen. Das Hirn wird etwas belämmert sein vom Gestank des Mittels, die Arme und Knie werden Dir weh tun - aber Du wirst vom Erfolg gekrönt. Oder Du holst einen Fachmann und bezahlst ein hübsches Sümmchen.

HermannL 03.04.2013, 16:12

Danke für die Antwort. Dann mach ich mich mal an die Arbeit.

0

Was möchtest Du wissen?